Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

freie deutsche Nachrichten

older | 1 | .... | 85 | 86 | (Page 87) | 88 | 89 | .... | 119 | newer

    0 0

    Das brauchen die Deutschen, um 2016 auf die Beine kommen:
    • großes unabhängiges Presseportal
    • freies deutsches Fernsehen
    • freies deutsches soziales Netzwerk
    • Verfassungsgebende Versammlung
    • landesweiten Generalstreik und Großkundgebung in allen deutschen Hauptstädten
    • Wende 2016 »
    • souveräne Volksregierung inkl. Rückkehr zur Rechtsstaatlichkeit nach Völkerrecht
    • Entmachtung der Politfirmen, Geheimdienste und Großbanken
    • Aufhebung aller Überwachungspraktiken
    • Bekanntmachung zur Aufhebung der EU- und Natoverträge
    • Abzug des Fremd-Militärs
    • Schließung der deutschen Grenzen
    • Entwaffnung und Abschiebung radikaler Untergrundkämpfer
    • Rückkehr deutscher Soldaten aus Kriegseinsätzen
    • Rückkehr zur Deutschen Mark
    • 1000 DM Befreiungsgeld für jeden Deutschen
    • Halbierung aller Steuern für Privathaushalte und Kleinunternehmer
    • Entmachtung aller Großkonzerne inkl. Pharmakartell
    • Einführung der 30 Stundenwoche
    • Abschaffung der Schulpflicht
    • Verbot von Gentechnik und Pestiziden in der Landwirtschaft
    • Schließung offener Friedensverträge mit anderen Nationen
    • Volksentscheide, Volksentscheide, Volksentscheide
    Für das Gemeinwohl!
    Für ein souveränes Deutschland! Für Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit in unserer deutschen Heimat!
    Freunde der Freiheit, kommt 2016 alle zusammen!

    Das Lied des Volkes



    http://mike.blog-net.ch/2015/12/27/freiheit-fuer-deutschland-2016/

    0 0



    Newsletter Verfassunggebende Versammlung

    (...)

    Hallo liebe Menschen,

    hier die aktuellen Ereignisse der Verfassunggebenden Versammlung im wöchentlichen Neuigkeiten-Brief.

    Der Versammlungsrat, der Verfassunggebenden Versammlung.




    Aufklärungsmaterial (Was ist eine Verfassunggebende Versammlung?):

    http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/werbematerial/



    Aktuelle Sendungen der vergangenen Woche:

    VV-Ratssitzung vom Mittwoch

    https://vimeo.com/152465705

    VV-Bürgersprechstunde vom Freitag

    https://vimeo.com/152758051

    VV-Radio/Musik und Themen vom Sonntag

    https://vimeo.com/152899001



    Kommende Sendungen:

    VV-Ratssitzung am Mittwoch mit dem Thema

    "Müssen wir nun doch für unser Land, unsere Rechte, unsere Frauen und Kinder, zum Kampf aufrufen?"

    VV-Bürgersprechstunde am Freitag

    "Fragen und Anliegen der Bürger"

    VV-Radio/Musik und Themen am Sonntag

    "Musik und Themen in lockerer Rund"



    Aktuelle Ausarbeitung der Verfassunggebenden Versammlung:

    http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/bank



    Wie erreicht ihr uns:

    VV-Radio

    Handy: 0163-6379494 (Anrufe/SMS/Whatsapp)

    Telefon: 05901-8689157 (Anruf)

    E-Mail: vv-radio@outlook.de

    Facebook: https://www.facebook.com/VVBuergersprechstunde



    VV-Bürgersprechstunde

    Handy: 0159-03546763 (Anrufe/SMS/Whatsapp)

    Email: vv-buergersprechstunde@web.de

    Facebook: www.facebook.com/VVBuergersprechstunde



    Pressestelle

    Verfassunggebende Versammlung

    Buchenstraße 3
    [90587] Veitsbronn

    Telefon: 0911-98065623

    Telefax: 0911-98065624

    www.staatenbund-deutscher-voelker.org

    https://ddbnews.wordpress.com



    Bei technischen Fragen bieten wir euch telefonische Hilfe an, über das VV-Radio.

    (...)


    VV-Radio vom 24.1.16
    VV-Radio vom 24.1.16 from Verfassunggebende Versammlung on Vimeo.


    Das Volk ist der Chef und nicht der bezahlte Politiker!


    Von Mensch zu Mensch - vom 22.1.16
    VV-Bürgersprechstunde vom 22.1.16 from Verfassunggebende Versammlung on Vimeo.


    Es ist höchste Zeit für eine (R)evolution!


    ps.5: Neue Verfassung? - Deutschlands Weg aus der Krise? - Hagen Grell und Holger Fröhner



    US-Think Tank: Feindliche Übernahme in Deutschland


    VV-Ratssitzung vom 20.1.16
    VV-Ratssitzung vom 20.1.16 from Verfassunggebende Versammlung on Vimeo.




    Wir sind die Freiheit
    Noch immer werden in diesem Land normale Menschen, die sich für die Interessen des eigenen Landes einsetzen oder auf die Strasse gehen und ihre Meinung zur Schundpolitik der sog. Regierung kundtun, als Nazis und rechter Mob bezeichnet, nur weil sie die Politik hier im Lande kritisieren und Veränderungen wollen. Das wird nicht mehr länger hingenommen und muß schärfstens verurteilt werden, denn es hält viele Menschen davon ab, ihre eigenen Interessen und Forderungen deshalb zum Ausdruck zu bringen, aus Angst dergestalt denunziert zu werden. Das ist gewollt, denn gäbe es diese Angst vor Denunzierung nicht, diese Einschüchterung, resultierend aus jahrzehntelanger Umerziehung, das nationale Interesse zu verleugnen und sich vorwiegend auf den Konsum zu beschränken, dann hätte diese faschistische Politik verloren. Nach Moussolini ist Faschismus, wenn die Wirtschaft die Politik bestimmt, statt das die Politik Einfluß auf die Wirtschaft hat. Jahrzehntelages belügen der Menschen über sämtliche Medien hat dazu beigetragen und ist mitverantwortlich , daß Menschen sich nicht genügend zu ihrer Heimat, ihrer Nation, ihrem Volk bekennen und sich “eingerichtet” haben oder sich der schweigenden , aber ausgebeuteten Masse angepasst haben. Diese Menschen haben aber das Recht ihren Willen zu bekunden und ihr Leben in Freiheit und Unabhängigkeit zu gestalten und sollten sich von der gegensätzlichen Verdummungsmaschinerie nicht mehr beeinflussen lassen, damit wir eine gemeinsame Zukunft, auch für unsere Kinder errichten können. Das ist der Weg und das Ziel.

    (...) zum vollständigen Beitrag:

    https://ddbnews.wordpress.com/2016/01/19/wir-sind-die-freiheit/

    Videos: Verfassunggebende Versammlung


    https://ddbnews.wordpress.com/

    http://www.okitalk.com/


    VV-RADIO

    LIVESENDUNG bei OKiTALK

    Jeden Sonntag von 18.00 bis 20.00 Uhr – Studio 2 – musikalische Themenabende der Verfassunggebenden Versammlung auf:

    http://www.okitalk.com/

    Zuhören im Stream oder anmelden und live im Studio dabei sein.







    Verfassunggebende Versammlung - VV-Radio vom 17.1.16 - Themenabend "Eliten"

    VV-Radio vom 17.1.16 from Verfassunggebende Versammlung on Vimeo.




    ddbnews

    Verfassungsgebende Versammlung


    0 0

    foto: derstandard.at

    Haut auf den Tisch Ihr Deutschen, daß im politischen Berlin das Licht ausgeht!
    Die Politik regiert in Deutschland seit Jahrzehnten gegen den Willen der Bevölkerung.

    Abgesehen davon, daß in Deutschland Wahlen nicht legitimiert sind, seit 1956 auch alle nichtig, nach Urteil des BverfGG,
    https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2012/07/fs20120725_2bvf000311.html
    werden diese zum Vorteil des regierenden Politkartells gefälscht. Die meisten Politiker werden heutzutage in den Hinterzimmern der Elite ernannt, so das im Voraus systemkritischer Widerstand in den eigenen Reihen unterbunden wird. Tatsächlich gewählt werden diese Systemkasper, von weniger als der Hälfte der deutschen Bevölkerung. Womit diese Wahlen ein zweites Mal ungültig sind.

    Während öffentliche Umfragen auch manipuliert werden, spiegeln diese dennoch in allen Bereichen eine deutliche Gegenmeinung der Bevölkerung wieder. Die Masse der deutschen Bevölkerung wünscht sich grundsätzlich andere politische Entscheidungen und nicht die, welche von den Politikern getroffen werden.

    Diese Politiker sind nicht unsere Volksvertreter, denn diese vertreten nicht das deutsche Volk!

    Was aufzeigt, daß die Demokratie in Deutschland längst begraben wurde. Die Deutschen leben live in der Diktatur. Nenn es: Regime, Gewaltherrschaft oder totalitäres System, die Tyrannei ist offensichtlich.

    Aber das Erschreckende daran ist, daß der Durchschnittsdeutsche dieser kriminellen Politik hörig ist, als hätte er kein Selbstbewusstsein. Die meisten Menschen haben Durchsetzungsvermögen, persönliche Freiheit und menschliche Würde aufgegeben – sie haben sich als Menschen aufgegeben – ein Volk hat sich aufgegeben und so laufen sie im Kreis, im Hamsterrad, Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr…

    Das kann doch wohl nicht wahr sein, daß sich viele Millionen Menschen sagen lassen, wo es hier langgeht.

    Leute das ist Euer Land, diese Spinner in Berlin haben Euch gar nichts zu melden!
    Das Volk ist der Chef und nicht der bezahlte Politiker!(Video hier ab min. 1 !)

    Werdet bitte selbständig, damit wir alle so leben können, wie wir es wollen!

    Zusammen sind wir unschlagbar!




    .
    Wir sind die Freiheit!
    Wir sind die deutsche Freiheitsbewegung, deren Ziel es ist, auf Demokratiebasis eine Nation für die Menschen in Freiheit zu schaffen. Wir sind die deutsche Freiheit! Unser freiheitliches denken und handeln, lässt uns in unserer Freiheit leben. Wir Menschen sind frei geboren, niemand kann uns diese Freiheit nehmen. Unsere Souveränität ist unsere Freiheit…

    http://mike.blog-net.ch/komm-mit-in-die-freiheit/
     

    0 0

    Wahlen sind seit 1956 in Deutschland alle ungültig und zwar rückwirkend, so das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes von 2012:
    https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2012/07/fs20120725_2bvf000311.html


    Warum sind die Parteien im Unternehmensregister eingetragen?

    http://www.upik.de

    Auch der Bundestag hat eine Steuernummer, die wie folgt lautet: DE 122119035

    Viele Menschen wissen noch nicht was in diesem Land 1990 geschehen ist.

    Die Bundesrepublik Deutschland - ist seit 1990 ein vereinigtes Wirtschaftsgebiet – siehe Grundgesetz. Sie ist somit als Unternehmenskonsortium fremder Eigentümer aufgestellt und kein Staat im völkerrechtlichen Sinne. Sie ist nicht viel mehr als jedes andere Unternehmen.

    Die BRD arbeitet mit Handelsrecht, welches unter Staatsrecht und Völkerrecht steht.

    Es gibt keine staatlichen Beamten mehr, sondern nur noch den Beamten als Berufsbezeichnung, der tatsächlich nur noch ein Bediensteter ist - lassen Sie sich den Dienstausweis zeigen und fragen Sie auf der Behörde nach.

    Zug um Zug wurden ehemals als „Ämter“ behauptete Unter-firmen umbenannt, wie Arbeitsamt in Agentur für Arbeit oder Jobcenter, Amtsgericht in Ju-stizzentrum, Finanzamt in Finanzverwaltung, usw. Alle sogenannten Ämter in der Bundesrepublik Deutschland, einschließlich des Deutschen Bundestages, aller Ministerien in Bund und Länder sowie aller Parteien und Gremien, treten inzwischen als Firmen auf, die eine sog. D-U-N-S® Nummer besitzen, welche im Firmenre-gister von D&B Deutschland GmbH eingetragen ist.

    Die Bundesrepublik Deutschland ist seit 18.07.1990 eine US-amerikanische, "operative" Holding mit Stammsitz in Washington DC. Diese Holding ist nur im Auftrag der Eigentümer/Investoren tätig, durch geeignete Mitarbeiter (Politiker/Parteien).

    Die Wahlen sind keine wirklichen Wahlen, sondern werden zur Legitimation des Unternehmens weiter verfolgt.


    Daß es sich bei der BRD nicht um einen souveränen Staat handelt, wurde bekanntlich von Wolfgang Schäuble am 18.11.2011 bestätigt. Er sagte auf dem European Banking Kongreß: „Das war die alte Ordnung, die dem Völkerrecht noch zugrunde liegt, mit dem Begriff der Souveränität, die in Europa längst ad absurdum geführt worden ist, spätestens in den 2 Welt-kriegen der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts, und wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen.

    Wer wählt, der unterstützt ein Wirtschaftsunternehmen in seinen illegalen Geschäftsabsichten.


    http://willkommen-in-der-realitaet...

    0 0




    Menschen der Bundesstaaten!

    Die Verfassunggebende Versammlung für alle deutschen Gebiete ist nun vorbereitet, alle notwendigen, rechtlichen Fakten wurden erarbeitet und schriftlich festgehalten.
    Der entsprechende Schriftverkehr an die internen, wie an alle internationale Stellen wurde verschickt.

    Der Verfassungsentwurf ist in der Bearbeitung und soll nun gemeinsam von den und für die Menschen der deutschen Völker erarbeitet werden.

    Es haben sich ausreichend berechtigte Abstammungsdeutsche eingefunden, um jetzt für alle Rechteträger stellvertretend, diesen völkerrechtlichen Akt unmittelbar in der Durchführung zu organisieren, damit diese Menschen auch teilnehmen können.

    So macht die Versammlung der deutschen Völker Sinn und nur das ist die Aufgabe der Verfassunggebenden Versammlung und des gewählten, vorläufigen Rates.
    Damit ist diese Versammlung der deutschen Menschen und Bürger jederzeit startbereit und bis dahin fertig.

    Jetzt sind die Menschen der Bundesstaaten aufgefordert, mit ihren Stimmen die eigene Verfassung zu vollenden und ihrem Land, wie allen späteren Nachkommen, den Weg in die gemeinsame Zukunft für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung zu ebnen.

    Tragt diese Botschaft unter die deutschen Menschen, damit sie ihre wirklichen Rechte erkennen. Sie wissen nichts über diese Rechte und müssen es nach so vielen Jahren des Betruges und der Lüge erfahren.

    Der Vorsitzende der Verfassunggebenden Versammlung, der gesamte Versammlungsrat und die aktiven Menschen der Versammlung

    01. März 2016

    (…)

    http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/


    Susi erklärt die Verfassunggebende Versammlung  

    0 0

    Ankündigung: Deutschland wird Staat

    Heute, Montag dem 4.04.2016,  findet die Ausrufung des föderalen Staatswesens Deutschland, bekannt bei der UN als 276 Deutschland Germany , eingetragen als NGO, um 20 Uhr statt. Ein wichtiges Ereignis, welches niemand verpassen sollte. Am Ende des Textes findet man die entsprechenden Links dazu . Carlo Schmitt sagte : “Wir haben keinen Staat zu errichten “und er sagte auch, nur durch eine  Verfassungsgebende Versammlung lässt sich der verordnete Zustand beseitigen, siehe Videos ! Leider wurde das nun auch 1990, bei der sog. Wiedervereinigung nicht vollzogen, statt dessen gliederte man das mitteldeutsche und bis dato von den Russen besetzte DDR Gebiet dem Besatzungsmittel Grundgesetz an.
    Die Russen zogen sich zurück und nun wäre es an der Zeit gewesen, den Menschen, wie im Artikel 146 des Grundgesetzes beschrieben, Gelegenheit zu geben eine Verfassung abzustimmen und ihr Staatswesen zu errichten. Die Besatzung war zu Ende, die Gebiete, die besetzt waren, waren frei, der Geltungsbereich des Grundgesetzes wurde gestrichen, es wurde damit nichtig, denn ohne Geltungsbereich gilt nichts, kein Gesetz der Welt und auch kein Grundgesetz für die BRD. Aber niemand störte sich damals daran und es kommt noch besser. Man trug die BRD alt mit der , bei der UN eingetragenen Kennzeichnung 280 aus und die DDR ebenfalls und trug Deutschland – Germany mit 276 ein, als Nichtregierungsorganisation, engl. NGO, ein Staat wurde nicht errichtet, eine Verfassung nicht dem Volk vorgelegt, statt dessen trug man dann die Ex – alliierte Treuhandverwaltung BRD überall als Firmen ein, täuschte dem Volk Staat bis heute vor und plünderte völkerrechtswidrig weiter die Bevölkerung aus. Auch die Militärbasen der Amerikaner z.B. durften im Land bleiben, das wurde vertraglich geregelt, aber weder nach Staats- noch nach Völkerrecht, sondern ausschliesslich, wie bei Firmen üblich, nach Handelsrecht, einem niederrangigem Recht. Es sind seit 1990 nunmehr 26 Jahre vergangen, in denen man die Bevölkerung sehr trickreich weiter betrog und täuschte.
    Der gewählte Nationalrat der Verfassunggebenden Verammlung in Deutschland will das nun endlich mit seinen zahlreichen Mitstreitern beenden und Deutschland mit allen seinen unrechtmässig abgetrennten Gebieten, die den deutschen Völkern nach wie vor gehören und zu ihnen gehören und sie ihre Abstammung und Staatsangehörigkeit daraus haben, wieder zu einem Staatswesen zusammenfügen und endlich einen Rechtsstaat für die Menschen errichten, dafür haben viele Menschen jahrelang ehrenhalber gearbeitet und ihr Herzblut und ihre Kraft gewidmet, denn nur die Rechteträger eines Landgebietes , also das Volk, oder besser die deutschstämmigen Völker für das Gebiet Deutschlands, können ein Rechtssubjekt, einen Staat also, errichten, DENN:
    Nur sie haben das Recht dazu, nach Völkerrecht !
    Diese Ausrufung findet heute abend um 20 Uhr statt!
    Hier sind die Hauptübertragungsplätze für die Sendung
    um 20.00 Uhr, heute am 04.04.2016
    .
    http://www.bundesstaat-deutschland.de/livestream-termine/
    http://www.ddbradio.de/
    http://www.okitalk.com/
    .

    Nun hören wir  Carlo Schmitt:

    Carlo Schmid "Wir haben keinen Staat zu errichten"
    https://youtu.be/Bd15q7_U1yQ

    Carlo Schmid - Das Grundgesetz ist keine Verfassung!
    https://youtu.be/e7LIDmC6LuA


    Machen wir gemeinsam endlich diesem Betrug an uns allen ein Ende und starten in ein neues Zeitalter mit einem von uns für die Menschen gegründeten Rechtsstaat, ohne Part-EI- en , sondern nur von aufrichtigen , sich für die Interessen der Menschen in diesem Land einsetzenden, wahren Vertreter des Volkes, die keinerlei Fremdinteressen vertreten, sondern die unserer Nation und die Teil dieser Nation sind !

    ddbnews R

    (...)

    https://ddbnews.wordpress.com/2016/04/04/ankuendigungdeutschland-wird-staat/




    0 0

    http://www.bundesstaat-deutschland.de/

    In einem feierlichen Akt wurde am Abend des 04.04.2016 der föderale Bundesstaat Deutschland ausgerufen. Der festliche Akt wurde um 20:00 live von Radio Okitalk und über diverse Livestreams übertragen. Mit der Ausrufung des Staatswesens sind wir aber noch nicht am Ziel. Es bedarf noch weiterer Ausarbeitungen und alle Menschen sind weiterhin aufgefordert sich einzubringen...
    https://ddbnews.wordpress.com/2016/04/05/eilmeldung-bundesstaat-deutschland-ausgerufen/

    Staatsausrufung und Einsetzung der Verfassung 
     


    Verfassungszusätze zur gestern ausgerufenen Kernverfassung und Staatsausrufung
    Am gestrigem Tage, dem 4.04.2016 wurde, wie bekannt, die vorher von den derzeitigen Staatsbürgern des föderalen Staates Deutschland abgestimmte Kernverfassung zusätzlich zur Ausrufung des Staatswesens öffentlich bekanntgegeben  und konnte auf diversen Livestreams auch von aussen mitverfolgt werden, was auch Tausende unserer Mitmenschen sich nicht entgehen ließen, wie uns die Statistiken verraten. Diese feierliche und emotionale Stunde wird allen im Gedächtnis bleiben, denn sie waren Teil einer Geschichtsschreibung...
    https://ddbnews.wordpress.com/2016/04/05/verfassungszusaetze-zur-gestern-ausgerufenen-kernverfassung-und-staatsausrufung/


    Glückwunsch dem deutschen Volke! – jetzt ist Deutschland ein Staat.
    http://mike.blog-net.ch/2016/04/05/glueckwunsch-dem-deutschen-volke-jetzt-ist-deutschland-ein-staat/

    0 0

    Deutschland hat eine neue Kernverfassung. Viele Menschen in Deutschland wissen das noch nicht, weil die Massenmedien darüber schweigen. Wie in Deutschland geläufig, verletzen die Massenmedien ihre Informationspflicht.

    Wer glaubt das wäre ein verspäteter Aprilscherz, der ist auf dem Holzweg. Die Verfassunggebende Versammlung ist Staats- und völkerrechtlich rechtswirksam seit 11. Oktober 2015, die UN ist informiert. Auch in anderen Ländern wurden Verfassungsgebende Versammlungen ausgerufen - am Ende dieses Beitrags mehr dazu.

    Am 4. April 2016 nach 20 Uhr fand die Staatsausrufung und Einsetzung der Verfassung des föderalen Staatswesens Deutschland statt:

    http://www.bundesstaat-deutschland.de/

    Der gewählte Nationalrat der Verfassunggebenden Versammlung hat die abgestimmte Kernverfassung zusätzlich zur Ausrufung des Staatswesens öffentlich bekanntgegeben.

    Wer sich an weiteren Ausarbeitungen beteiligen möchte, sollte dies jetzt tun.

    Carlo Schmitt sagte : “Wir haben keinen Staat zu errichten “und er sagte auch, nur durch eine  Verfassungsgebende Versammlung lässt sich der verordnete Zustand beseitigen - siehe Videos:

    Carlo Schmid "Wir haben keinen Staat zu errichten"
    https://youtu.be/Bd15q7_U1yQ

    Carlo Schmid - Das Grundgesetz ist keine Verfassung!
    https://youtu.be/e7LIDmC6LuA


    Hiermit ist der verordnete Zustand beseitigt:

    Bundesstaat Deutschland





    Verfassunggebende Versammlung



    "


        04. April 2016

        Artikel 1 – Die Staatsgründung

        § 1. Die völkerrechtliche Verfassunggebende Versammlung der Rechteträger aus den souveränen, deutschen Bundesstaaten, ausgerufen am 01. November 2014 und am 11. Oktober 2015 in den rechtswirksamen Stand gesetzt, verkündet hiermit die Gründung des Staatswesens und Völkerrechtssubjekts mit der Bezeichnung

         Deutschland

    im Rechtestand eines völkerrechtlichen, föderalen Bundesstaates für alle Gebiete und Landflächen der deutschen Volksstämme und setzt es als gemeinsames Staatswesen der freien und souveränen Rechteträger, den deutschstämmigen Männern und Frauen im gesamten deutschen Sprachraum, mit allen aus ihnen selbst hervorgehenden, jedem juristischen Staats- und Völkerrecht übergeordneten Recht mit höherem Rang, wie ebenso aufgrund ihrer unveräußerlichen und unauslöschlichen juristischen Rechte und durch diese juristischen Rechte aus ihren jeweiligen souveränen Bundesstaaten und somit an der natürlichen Person dieser Völkerrechtssubjekte, welche sie besitzen und deren alleinige Inhaber und Eigentümer sie sind und weiterhin bleiben, heute, am vierten Tage des Monates April, im Jahre 2016, defacto in den rechtswirksamen Stand.


    Kernverfassung

    Artikel 2 – Die Verfassung

    § 1. Die geistigen, beseelten, lebenden, nicht verstorbenen oder verschollenen Wesen, ausgestattet mit allen Rechten der Schöpfung seit ihrer Entstehung im Mutterleibe, die sich selbst als Menschen bezeichnen,

    – sind die juristischen Rechteträger, wie darüber die Rechteträger der natürlichen Evolution der Schöpfung an allen Gebieten der Deutschen Völker, die seit über 1300 Jahren diese Landflächen besiedeln und bewohnen,

    – vereint im Bundesstaat Deutschland, welche als alleinige Rechteträger dieser deutschen Völker, selbst die nunmehr gültige Verfassung und die Bezeichnung für ihre Gebiets- und Landflächen festgelegt haben,

    – in ihrem Bestreben der Wahrnehmung eigener Verantwortung, die Freiheit, die Menschlichkeit, die Unabhängigkeit und den Frieden offen gegenüber und gemeinsam mit allen Menschen dieser Erde zu stärken,

    – im Willen gegenseitiger Rücksichtnahme und Achtung, ihre Vielfalt zu leben im Bewusstsein der gemeinsamen Errungenschaften und der Verpflichtung gegenüber den vergangenen und aller künftigen Generationen,

    – mit dem Wissen, daß nur frei ist, wer seine Freiheit bewahrt und die Stärke des Volkes, wie aller Menschen dieser Erde, sich immer am Wohle jedes Einzelnen mißt, welche Zufriedenheit und Liebe jeder erleben und finden wird,

    – mit der Erfahrung von Generationen, daß niemals ein juristisches Recht über den geborenen Wesen stehen kann, sie nicht unterwerfen, nicht einschränken in ihrem Handeln und Denken beeinflußen darf,

    – beauftragt mit dem Erhalt der Schöpfung gegen jede andere Art der Religion und des Fanatismus, gleichwohl im Wissen um die Bedeutung einer Sinnhaftigkeit für das Zusammenleben denkender und fühlender Wesen,

    – in tiefem Bestreben für den Schutz und den Erhalt ihres Lebensraumes, der gesamten Erde zu wirken, deren Recht auf den eigenen Bestand und Leben in jeder Weise und für alle Lebewesen die sie hervorbringt,

    haben diese Grundsatzverfassung als ihre gemeinsame Vereinbarung unter und zwischen ihnen selbst wirkend, durch ihren höchsten, menschlichen Eid gegeben, verkündet und in den verbindlichen und über allen anderen Rechten sowie Rechtsystemen stehenden, wirksamen Stand versetzt.

    § 2.Weitere Bestandteile zu Artikel 1, § 1. und Artikel 2, § 1., regelt ein nachfolgend und ergänzend zu erstellendes Gesetzeswerk, welchesauf der Grundlage der Inhalte von Artikel 2, § 3., sowie entsprechend Artikel 3, §1., §2., § 3., §4., §5, zu erschaffen ist und durch die Verfassunggebende Versammlung, oder von den, durch ein noch zu bestimmendes Wahlgesetz gewählten Volksvertretern, dem Volke zur Abstimmung vorgetragen und dann mit Gesetz zu erlassen sein wird. Jede andere Verfahrensweise ist unzulässig.

     § 3. Kein neues Gesetz, keine Regel, keine Verordnung, oder ihr gleich zu setzende und gleich bedeutsame, nachfolgende Niederschrift, welche erdacht und erlassen wird, darf den Grundsätzen des Artikel 2, § 1. widersprechen, Teile davon aufheben, verändern, oder in seinem Sinn, seiner Wirkung oder Bedeutung antasten sowie ebenfalls nicht gegen den Willen und die ausdrückliche Zustimmung der ewigen Rechteträger verfasst oder erlassen werden.

    Artikel 3 – Aufhebungen alter Gesetze sowie Neueinsetzungen und Änderungsgesetzgebungen

    § 1. Sämtliche Gesetzesaufhebungen oder Änderungsgesetzgebungen bezüglich der vorherigen Gesetze, Regeln, Verordnungen, oder ihr gleich zu setzenden und gleich bedeutsamen, nachfolgenden Niederschriften, sind im Rahmen eines zu erlassenden Gesetzes festzuhalten und im rechtlichen Bezug auf diesen Verfassungsbestandteil zu bestimmen. Die in dieser rechtlichen Wirkung erlassenen Gesetze, bezüglich Aufhebungen alter Gesetze, Artikel und Paragraphen, werden Bestandteil der Verfassungsschrift.

     § 2. Sämtliche, bis zur Erfüllung des Artikel 3, § 1. vorhandenen Verfassungschriften, Gesetze, Regeln, Verordnungen, oder ihr gleich zu setzenden und gleich bedeutsamen, nachfolgenden Niederschriften, welche in den Gebietsteilen, die in Artikel 4, § 1. und Artikel 5, § 1. aufgeführt sind, erlangen unmittelbar mit der Einsetzung dieser Verfassungsschrift die Rechtsunwirksamkeit und sind für nichtig erklärt, sofern diese Niederschriften nicht bereits von der Verfassunggebenden Versammlung für rechtsunwirksam und nichtig erklärt wurden. Somit gelten alle, von der Verfassunggebenden Versammlung bis dahin erlassenen Dekrete und Gesetze fort. Eine mehrfache Aufhebung, hat in diesem Falle nicht die automatische Wiedereinsetzung zur Folge.

     § 3. Die Einsetzung von neuen Gesetzen, Regeln und Verordnungen, oder ihr gleich zu setzenden und gleich bedeutsamen, nachfolgenden Niederschriften, sind im Rahmen eines zu erlassenden Gesetzes festzuhalten und im rechtlichen Bezug auf diesen Verfassungsbestandteil zu bestimmen. Die in dieser rechtlichen Wirkung erlassenen Gesetze, werden Bestandteil der Verfassungsschrift und dürfen ihr entsprechend Artikel 2, § 2., § 3., nicht widersprechen.

    § 4. Bis zur Erfüllung des Artikel 3, § 1., gelten die eingesetzten Gesetze, Regeln und Verordnungen, oder ihr gleich zu setzenden, nachfolgenden Niederschriften, welche die Verfassunggebende Versammlung bereits über ein Dekret und ein Gesetz erlassen hat.

     § 5. Alle, dieser Verfassungsschrift fehlenden, oder durch den Entscheid der Rechteträger, den Männern und Frauen der deutschen Völker, noch näher zu bestimmenden Gesetze, Regeln und Verordnungen, oder diesen gleich zu setzenden, gleich bedeutsamen Niederschriften, sind im Rahmen eines ordentlichen Gesetzgebungsverfahrens festzustellen und im Bezug auf den jeweiligen Verfassungsbestandteil zu erlassen. Das Zitiergebot ist somit unabänderlich die Gesetzesgrundlage für sämtliche, nachfolgende Niederschriften. Alle anderen Absprachen oder Vereinbarungen im Innen- wie im Außenverhältnis des Geltungsbereiches, sind rechtsunwirksam.


    Artikel 4 – Geltungsbereich der Verfassung

    § 1. Der Bundesstaat Deutschland besteht aus den Gebieten und Landflächen der 26 Bundesstaaten mit dem Gebietsstand vom 31. Juli 1914. Diese sind im Einzelnen: Reichsland Elsaß-Lothringen, Königreich Bayern, Königreich Preußen, Großherzogtum Baden, Großherzogtum Hessen, Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, Großherzogtum Oldenburg, Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogtum Anhalt, Herzogtum Braunschweig, Herzogtum Sachsen-Altenburg, Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha, Herzogtum Sachsen-Meiningen, Fürstentum Lippe, Fürstentum Reuß ältere Linie, Fürstentum Reuß jüngere Linie, Fürstentum Schaumburg-Lippe, Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt, Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen, Fürstentum Waldeck, Freie Stadt Bremen, Freie Stadt Hamburg, Freie Stadt Lübeck, Frei Stadt Danzig, Königreich Württemberg, Königreich Sachsen.

    Artikel 5 – Weiterer Geltungsbereich der Verfassung

     § 1. Diese Verfassung entfaltet ihre Wirkung darüber hinaus auf nachfolgende Gebiete und Landflächen, sofern nach dem Willen der dort lebenden und abstammenden Menschen diese Verfassung dort Geltung erlangen soll.

    § 1.1 Die Völker außerhalb des Geltungsbereiches gemäß Artikel 4, § 1, können durch eine freie Volkswahl die Wirksamkeit und Geltung der Verfassungsteile zu Artikel 2, § 1, § 2, § 3  für ihre Gebiete und Landflächen erklären.

    § 1.2 Die Völker außerhalb des Geltungsbereiches gemäß Artikel 4, § 1, können durch eine freie Volkswahl die Wirksamkeit und Geltung der Verfassungsteilezu Artikel 2, § 1, § 2, § 3und bei Notwendigkeit gemäß Artikel 3, § 1, § 2, § 3, § 4, § 5,für ihre Gebiete und Landflächen erklären.

    § 1.3Die Völker außerhalb des Geltungsbereiches gemäß Artikel 4, § 1, können durch eine freie Volkswahl die Wirksamkeit und Geltung der gesamten Kernverfassung für ihre Gebiete und Landflächen erklären.

    § 1.4 Im Zusatz ist die heutige Lage der Gebiete codiert nachISO 3166aufgezeigt. Festgestellt am 21. März 2016 und somit nunmehr fortgeltend.

    "



    ...weiter hier: https://ddbnews.wordpress.com/2016/04/05/eilmeldung-bundesstaat-deutschland-ausgerufen/

    Verfassungszusätze zur ausgerufenen Kernverfassung und Staatsausrufung


    Mehr zum Thema Verfassungsgebende Versammlung:



    0 0




    Die Vögel zwitschern es von den Bäumen: daß Frau Merkel, in den kommenden Wochen vom deutschen Volk festgenommen wird.

    Die Vögel zwitschern es von den Bäumen

    Was ist Deutschland – wer ist Deutschland, was und wer ist die BRD?
    Jeder weiß, bis 1990 war Deutschland von den vier Siegermächten besetzt. Aber was wirklich danach geschah, haben viele bis heute nicht erkannt.
    1990 als die Siegermächte Deutschland freigaben, hätte nur das Deutsche Volk Entscheidungen treffen dürfen.
    Deutschland ist aber nun mal  nicht die BRD !

    Die Vögel zwitschern es von den Dächern, Deutschland ist immer noch besetzt,BRD- US-besetzt, durch Verträge, die die Company  USA mit der Holding BRD hat, also im Grunde mit sich selber, denn die BRD gehört zur Holding der Company. Dies ist wahrhaftig nicht zu übersehen.  Man darf Deutschland und die BRD, nicht als ein und dasselbe sehen. Denn die BRD ist das alte Besatzungskonstrukt der Westalliierten, aus dem 1990 ein Unternehmen und Besatzungs-Regime FÜR und auf dem freien Gebiet Deutschlands wurde, in Kooperation mit Washington.

     Alles ist privatisiert. Die BRD kann nur mit Handelsrecht arbeiten, weil dieser Scheinstaat, dieses Lügengebilde völkerrechtswidrig ist. Weder Staatsrecht, noch Völkerrecht ist Grunlage der BRD sondern nur und ausschliesslich Handels – und Vertragsrecht. Viele erinnern sich ja auch an die Bereinigungsgesetze 2006-2010, wo man sämtlichen Gesetzen die Geltungsbereiche entzog und die Gemeinden 2007 aufforderte, sich als Firmen anzumelden, was die sog. Bürgermeister, heute Geschäftsführer, auch in Unwissenheit oder sogar mit vollem Wissen, getan haben . Wir wissen, was durch Täuschung entstand ist nichtig. 

    Wir wissen auch, wenn ein Gesetz keinen Geltungsbereich hat, ist es auch nichtig. Die Firma wendet sie dennoch an, aber niemand unterschreibt mehr auf Rechnungen und Gerichtsbeschlüssen, ist ja logisch, es will niemand für den Betrug seinen Kopf hinhalten, denn wer unterschreibt, ist ja verantwortlich und damit auch zur Verantwortung zu ziehen. Nur damit ein paar Gläubige diesen genialen Schachzug nicht mitbekommen und weiter  an einen Staat glauben, halten die BRD Schergen diese Schweinerei aufrecht, denn zumindest im mittleren und oberen Dienstverhältnis sind diese Dinge inzwischen durchaus bekannt.

    Ist es nicht verrückt, daß ein altes Besatzungskonstrukt seine Hoheit einfach auf ein völlig anderes ehemals besetztes Gebiet ausweitet?

    Selbst wenn es sich hier auch um ein deutsches Gebiet handelt, ist dies völkerrechtlich Irrsinn.
    1990 als die Siegermächte Deutschland freigaben, hätte nur das Deutsche Volk Entscheidungen treffen dürfen. Nun müssen wir das nachholen!


    Spricht man heute von Deutschland, spricht man über das vereinigte Wirtschaftsgebiet auf deutschen Gebiet. Wobei das deutsche Land mit all seinen deutschen Ländern, eigentlich viel größer ist.
    Deutschland, oder juristisch richtig, die 26 Bundesstaaten, als freie und souveräne Einzelstaaten…



    Adenauer sagte einmal: “Ich bin nicht der Kanzler der Deutschen, sondern der Kanzler der Alliierten“. So war es bis 1990, seitdem gibt es eigentlich keine Kanzler mehr, es sind tatsächlich nur noch Geschäftsführer, die sich Kanzler nennen.

    Sowenig wie die BRD Friedensverträge abschließen kann, sowenig kann diese eine deutsche Souveränität herstellen – weil sie selbst ein US Unternehmen  ist. Hier mehr…

    Spätestens jetzt sollte doch jedem Wähler in Deutschland bewusst werden, was er da wählt und warum die AfD so hofiert wird. Abgesehen davon, daß sowieso alle Wahlen nichtig sind und wie sogar vom Bverf G 2012 festgestellt wurde, sogar rückwirkend bis 1956. Und: In Firmen und Unternehmen kann man auch keine politischen Parteien wählen, bei BASF als großen Konzern geht das ja auch nicht , dasselbe gilt natürlich für alle Unternehmenskonstrukte, auch für die BRD, Volk und Bürger haben Unternehmen nicht, hatten sie noch nie!


    Jeder klare Menschenverstand wird nun erkennen, daß dieses Thema, kein Thema irgendwelcher Rechten oder Verschwörungstheoretiker ist, sondern der größte Betrug in der Geschichte an einem Volk.

    Nur die Deutschen selbst, haben auf deutschen Land tatsächlich alle Rechte – im Grunde sind sie unantastbar. Hinter jedem souveränen Deutschen, steht das Völkerrecht.

    Hiermit ist das deutsche Volk dazu aufgerufen, nachzuholen was es seit 1990 versäumt hat.
    Es ist zu einem Volkskonvent aufgerufen:
    http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/

    Das ganze Deutschland soll es sein – Eine Definition 

     Änderungen und Erweiterungen von ddbnews R.
    https://ddbnews.wordpress.com/2016/03/22/die-voegel-zwitschern-es-von-den-baeumen/

    Volksentscheid über deutsche Ostgebiete!

    Das neue Staatsangehörigkeitsgesetz




    0 0

    Seid stolz auf Eure Deutsche Nation, Ihr Deutschen!

    Nationalstolz heißt: Nationalgefühl, Nationalbewusstsein, Patriotismus und Vaterlandsliebe.
    Lasst euch von der verräterischen Politik und deren Medien, nicht nicht unterkriegen, lasst euch nicht Eure Würde nehmen. Duckt euch nicht vor diesen Verbrechern, geht immer aufrecht. Lasst euch nicht in Nationalfeindlichkeit und Selbsthass treiben.

    Zu viele Deutsche in Deutschland, haben ihre Liebe zur Nation, ihre Liebe zur Heimat schon aufgegeben. Und das ist nicht nur absurd, das ist einmalig auf dieser Erde. Schaut zu den Niederländern, Österreichern, Russen, Griechen, Amis oder schaut nach Hawaii, in keinem Land auf dieser Erde, sind die Menschen nicht stolz auf ihre Nation. Nur weil der deutsche Nationalstolz früher von solchen Leuten, welche heute wieder regieren, missbraucht wurde. Haben wir heute keinen Grund uns zu schämen oder uns aufzugeben.

    Es ist schon schlimm genug, daß Vaterlandsverräter die Macht über unsere Heimat haben. Wir Deutschen müssen unsere historisch gewachsenen Werte, sowie unsere kulturelle Identität wieder besser pflegen und leben.

    Lasst Euch von Faschisten im Schafspelz welche die Globalisierung vertreten, Eure Heimat nicht nehmen!

    Ronny – Im schönsten Wiesengrunde


    Ich liebe meine Heimat, so wie ich den Frieden und die Freiheit liebe. Und jeder der mich kennt weiß, daß ich noch nie in meinem Leben, ausländerfeindliches Gedankengut von mir gab. Ich werde auch niemals andere Nationen, als minderwertig oder unterlegen bewerten.

    Und ich sage Euch, ich werde meine Heimat nie aufgeben, so wie dies viele Millionen Deutsche auch niemals tun werden.

    Unsere Nation ist nicht totzukriegen, dafür werden wir mit Recht und Pflicht weiterhin sorgen. Dabei werden uns aufrichtige Ausländer weiterhin helfen.

    Wenn hier jemand aufgibt, werden es all die Verräter sein, welche unsere Nation verraten und sich an den armen Menschen bereichern. Diese Leute werden ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.

    Dummheit und Verrat, können nie auf Dauer siegen!


    Lieder für Patrioten: »Wenn der Wind sich dreht«

     
    Patrioten, lasst euch nicht soviel von Nebensächlichkeiten und Machtpropaganda ablenken. Sorgen wir besser dafür, daß der Wind sich dreht und die Macht auf unserer, auf Seite des Volkes ist! Dann braucht Ihr euch nicht mehr über diese Dinge aufregen, welche euch täglich aufregen.

    Unsere Nation wird die Welt zum positiven verändern:

    http://www.bundesstaat-deutschland.de

    Recht und Gerechtigkeit werden siegen!

    Frau Merkel und ihr Regime, werden in unserem Deutschland untergehen, dafür sorgen wir!

    Damit die Völker dieser Erde, in Frieden und Harmonie zusammenleben können.

    Wir sind das wahre Deutschland und wir sind die Freiheit, die Menschlichkeit und der Frieden!

     http://mike.blog-net.ch/2016/04/18/seid-wieder-stolz-darauf-deutsche-zu-sein/


    0 0

    Appell an die Völker der Welt, im Namen des Weltfriedens

    Mein Name ist Mike, ich komme aus Deutschland, bin politisch unabhängig und neutral. Auch beobachte ich das Weltgeschehen seit Jahren täglich, unabhängig und neutral. Ich möchte Euch vor dem Dritten Weltkrieg warnen:

    Der Dritte Weltkrieg kann jederzeit voll ausbrechen!
    Es braut sich der Dritte Weltkrieg zusammen und das nicht erst seit gestern. Der Kriegsaufmarsch des US-Militärs und der Nato gegen Russland, läuft seit zwei Jahren. Russland wird von den Kriegstreibern der Welt, zu Unrecht als Aggressor dargestellt. 

    Wiederholt forderte Obama vor wenigen Tagen von Berlin, stärkere Abschreckung Russlands an der Ostflanke der NATO. Berlin ist der Handlanger des Dritten Weltkrieges, die BRD engagiert sich für die VSA.

    Die US-Kriegszentrale für den Dritten Weltkrieg ist in Deutschland! 

    Nur sind die meisten Menschen in Deutschland nicht bereit, den Dritten Weltkrieg zu verhindern. Der Großteil der deutschen Bevölkerung ist durch die Propaganda der BRD-Medien, in den Köpfen Kriegsreif gespült. Und die paar Millionen Menschen in Deutschland, die sich gegen einen neuerlichen Weltkrieg auflehnen, sind sich nicht einig und getrauen sich nicht, das deutsche Parlament für den Frieden zu stürmen.

    Ihr Menschen in der Schweiz, Österreich, Niederlande, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Schweden, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Großbritannien, Albanien, Georgien, Island, Kasachstan, Mazedonien, Russland, Norwegen, in Asien und überall auf dieser Erde.

    Ich appelliere an Euch, bitte fordert den Abzug der USA aus Deutschland!

    Hier in Deutschland ist die europäische Zentrale der Kriegstreiber:
    Stoppt den Krieg in Deutschland!

    Vielleicht fragt Ihr euch jetzt, warum Ihr das tun solltet?

    Weil ein Dritter Weltkrieg auch nicht in Eurem Interesse sein kann. Denn wenn er ausbricht, bricht das Blutvergießen auch irgendwann bei Euch aus.

    Stoppt den Krieg!
    opfer-ukraine-
    Sonst könnten morgen auch Eure Kinder die Opfer sein, wie diese Kinder in der Ukraine. Den Krieg in der Ukraine, den die BRD auch unterstützt hat.


    Kriegsparteien stellen sich auf:

    Obama fordert – Berlin gehorcht? – MdB Neu: „USA wollen mehr burden-sharing“
    Am Montag noch hat US-Präsident Obama bei seinem Besuch in Hannover mehr militärisches Engagement von der Bundesregierung gefordert – am Dienstag verlängert Berlin den Luftwaffeneinsatz in der Türkei…
    http://de.sputniknews.com/politik/20160426/309484902/obama-berlin-burden-sharing.html



    USA will Weltmacht: US-Militär forciert Osteuropa und Zentralasien – Studie
    Die USA stocken ihr Militäretat auf und streben nach neuen Stützpunkte im Ausland, um globale Vormachtstellung zu erringen, wie es in einem Verschlussbericht über die Militärpräsenz der USA in der Welt heißt, der der Zeitung „Kommersant“ vorliegt…
    http://de.sputniknews.com/politik/20160425/309436040/usa-will-weltmacht-studie.html



    Cyber-Armee der Bundeswehr: Von der Leyen plant neue Eliteabteilung
    Um sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen, will Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen innerhalb der Bundeswehr das Kommando Cyber- und Informationsraum (KdoCIR) einrichten, berichten deutsche Medien…
    http://de.sputniknews.com/politik/20160426/309478780/cyber-armee-bundeswehr-von-der-leyen.html



     http://mike.blog-net.ch/2016/04/27/voelker-der-welt-stoppt-den-weltkrieg/


    0 0

    Es ist nicht mehr zu unterdrücken, unser Land und wir sind in Gefahr und wir sollten nicht warten bis es zu spät ist.

    Fußball-Fans, Rockerbanden, Box- und Kampfsportvereine, souveräne Polizisten und Soldaten und alle Menschen die zu Frieden und Freiheit stehen, macht Stimmung in Berlin und im deutschen Land!

    Steht auf und rettet Eure Familien, rettet unser deutsches Land!

    friedensdemo-1


    Wir müssen gemeinsam unseren Frieden und unsere Freiheit retten! Nur in der Masse können wir etwas erreichen und wir sind viele!


    Denkt nicht links oder rechts, sondern denkt gerade aus und vor allem nach vorne!


    Die BRD-Politakteure verraten uns das deutsche Volk am laufenden Band. Diese Leute treiben uns in die totale Diktatur und den Krieg.
    Die kriminelle Verschmelzung der Politik mit dem Finanz- und Wirtschaftskartell zur Versklavung und Ausbeutung der Menschen, das ist Faschismus pur!

    Dr. Rath: „Das Europa, welches das Merkelkabinett und die anderen Marionetten des Kartells den Menschen andrehen wollen, das stinkt, es hat einen modrigen Beigeschmack der Kaiser und Nazizeit.“
    Aufruf Dr. Raths an die Menschen Deutschlands, Europas und der ganzen Welt



    Keine Regierung in der EU ist rechter und extremer wie die Merkelregierung, diese tritt annähernd in die Fußstapfen der Hitlerregierung. Mit neufaschistischen Methoden zerstört diese die Nationen Europas. Auch diese Regierung hetzt das deutsche Volk in einen Krieg gegen Russland.

    Merkel tritt als Sprachrohr des neuen Faschismus in Europa auf, was an den alten Diktator aus der dunklen Zeit erinnert.

    Die Menschen in Deutschland lassen sich von Globalisten und Kriegstreibern regieren, die sich an Kriegen und Globalisierung bereichern.

    Diese Leute sind in Wirklichkeit jene Leute, welche die Menschheit tiefgründig verachtet, denn für diese Leute sind Menschenleben nichts wert.

    Diese Leute bedienen sich täglich an faschistischen Methoden: sie unterdrücken die Meinungsfreiheit durch Propagandamedien und überwachen dreist die Bevölkerung.

    silone


    Diese Leute sind Heuchler, die öffentlich gegen den Faschismus propagandieren, während sie ihn heimlich betreiben. Jeder kann sehen, wie deutsche und ukrainische Faschisten seit langem zusammenarbeiten.

    Diese Leute begehen Menschenrechtsverletzungen am laufenden Band.

    Wer soll sie aufhalten wenn nicht WIR, WANN wenn nicht JETZT!

    Alle Macht geht vom Volke aus!

    Darum appelliere ich an den Zoo Hannover: schenkt den Tieren die Freiheit – sie sind unschuldig!

    Aktive Faschisten gehören hinter Schloss und Riegel. Im Zoo Hannover finden sie angemessene Lebensbedingungen vor. Dort können die Verbrecher von einer friedlichen Menschheit angeschaut werden.





    Bundeswehr Soldaten wehren sich!
    (…)
    Heute mal ein Kommentar von einem Soldaten der Reserve, der sich mit Sicherheit nicht in einen möglichen Konflikt mit Russland hineinziehen lässt.
    Ich schäme mich in Grund und Boden solch Kommentare lesen zu müssen. Nein, ich werde keinen Aluhut aufsetzen und nein, ich bin auch kein Putin-Troll. Ich bin SU d.R. Ingo Daniel Trost.
    Ich bin noch bis zu meinem 54.LJ Bundeswehrsoldat und schäme mich für solche Aussagen von deutschen Mitbürgern!
    Die NATO ist definitiv ein Machtinstrument der USA.
    Dieser Staat ist am Ende und nur durch einen Krieg gegen Russland/China irgendwie am Leben zu erhalten.
    Europa soll missbraucht (verheizt) werden für Ressourcen und Machterhaltung.
    Kameraden, erinnert Euch bitte daran, dass Befehle, die eine Aufforderung zu einer Straftat beinhalten, nicht nur verweigert werden dürfen, sondern auch verweigert werden müssen!
    Sollte ich in Alarmbereitschaft versetzt werden und aufgefordert werden in die Ukraine auszurücken, werde ich dieser Aufforderung nicht nachkommen.
    Dieser Marschbefehl verstößt gegen geltendes Völkerrecht und gegen die Hager Landkriegsordnung!
    Hier möchte keiner von den vorherigen Kommentatoren hetzen oder trollen.
    Macht bitte die Augen auf und benutzt Euer eigenen Kopf.
    Die Propagandamaschine hat ja scheinbar ganze Arbeit geleistet! Mir ist bewusst das in der Vergangenheit sich keines dieser Länder mit Ruhm bekleckert hatte. Alle haben sie ihre Leichen im Keller. Aber lasst uns mal bitte für einen Moment in der relativ jungen Vergangenheit und in der Gegenwart verweilen um uns die Sachlage unvoreingenommen zu betrachten.
    Ihr werdet sehen, dass die USA überall interveniert, destabilisiert und einen Angriffskrieg nach dem Anderen startet. Seitdem die USA mit ihren Truppen in Afghanistan einmarschiert ist und dieses Land besetzt, ist der Drogenanbau um das 10-fache angestiegen!
    Sehen wir uns Libyen an.
    Dieses Land war mal das reichste und fortschrittlichste Land des afrikanischen Kontinents. Die USA hat dieses Land ins Mittelalter zurück gebombt und es sich seiner selbst überlassen.
    Der Islamische Staat ist nachweislich durch die USA gegründet worden um im Nahen Osten für Regierungsumstürze und für Unruhen zu sorgen. Die USA und Deutschland schützen und befürworten das Vorgehen Israels gegen die Palästinenser.
    Da findet genau wie in der Ukraine ein Genozid statt.
    Wer so etwas für gut befindet ist entweder nicht vernünftig informiert, nicht genug politisch gebildet, oder aber sympathisiert mit solch menschenverachtenden Taten und Systemen.
    Das hier ist kein Angriff auf meine Kameraden bei der Bundeswehr!
    Es ist ein Weckruf und die Bitte, sich etwas mehr mit dieser Thematik auseinanderzusetzen.
    (…) http://www.brd.uy/bundeswehr-soldaten-wehren-sich


     http://mike.blog-net.ch/2016/05/02/befreiung-vom-neuen-faschismus-in-deutschland-jetzt/

    0 0
  • 05/17/16--05:12: An alle BRD-Bürger!
  • Sehen Sie sich wirklich als BRD-Bürger?

    Wenn ja, dann sind Sie ein Opfer. Weil die BRD als Unternehmen, nur Personal verwalten kann. Menschen in Deutschland, die an einen sogenannten „BRD-Rechtsstaat“ glauben, sind Opfer, Opfer von Verbrechern.

    Hier schreibt ein freier, politisch unabhängiger Mensch.

    Ich möchte nicht beleidigend werden, um es mal milde auszudrücken: ich kann mich für so viel Naivität und Ignoranz in der Bevölkerung nur fremdschämen. Was Ihr mit euch machen lasst, ist einmalig auf dieser Welt. Ihr lasst euch freiwillig, als die größten Trottel abstempeln. Und ich bitte Euch, hört endlich auf, das zu glauben, was man euch in den großen Medien erzählt. Beginnt endlich, selber zu denken. Presse, TV und Radio, werden als politisches Werkzeug verwendet, um Euch zu Opfern zu machen. Man hat Euch von A bis Z belogen und dies tut man heute noch.

    Von Natur aus, habe ich immer ein Herz für Opfer und ich muss Euch sagen, Ihr tut mir leid. Denn ich weiß, unter Euch gibt es viele nette, hilfsbereite und ehrliche Menschen. Doch wenn Ihr wirklich ehrlich und hilfsbereit sein wollt, dann bitte, helft und unterstützt die Menschen, die es wirklich mit Euch gut meinen. Denn diese Menschen werden in diesem Land diffamiert oder politisch verfolgt.

    Ich spreche aus Erfahrung. Ich hatte es in der DDR selbst erlebt, mit Freiheitsentzug. Und heute sehe ich die Menschenrechtsverletzung in diesem System wieder. Das Menschen welche die Wahrheit sprechen oder souverän handeln, politisch verfolgt werden.

    In der ehemaligen DDR waren die Umstände ziemlich simpel. Menschen die zu dem Lügenregime standen, schwammen oben. Alle anderen unten. Menschen welche die Wahrheit sprachen, wurden einfach weggesperrt. Und das ist in der BRD nicht groß anders.

    Auch im BRD-Regime schwimmen die Menschen oben, welche sich für die Aufrechterhaltung der Lügen einsetzen. Die Mitläufer, unwissende, feige und naive Menschen, die an den „BRD-Rechtsstaat“ glauben, schwimmen in der Mitte. Und die klugen und mutigen Menschen schwimmen meist ganz unten, weil sie fertig gemacht werden.

    Mutige Menschen, welche die Wahrheit sprechen, dürfen nicht politisch verfolgt werden, weil sie Helden sind!

    Menschen die mit Intelligenz ausgestattet sind, neigen oft dazu, Sachlagen zu hinterfragen. Wenn diese Menschen von Natur aus, auch noch Aufrichtigkeit und Rückgrat besitzen, machen sie ihre Erkenntnisse gern öffentlich.

    Die regierende Politik und ihre Medien fürchten all jene Menschen, welche die Wahrheit sprechen, weil sie eine Gefahr für ihre Existenzen sind. So werden Menschen die das politische System durchschaut haben und damit an die Öffentlichkeit gehen, als Spinner, Verschwörungstheoretiker oder Rechte diffamiert. Menschen die sich wirklich für Menschlichkeit, Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit einsetzen, werden höhnisch verspottet oder gar politisch verfolgt.

    Das ist nicht nur absurd, sondern höchst erbärmlich, was sich böse rächen wird. Denn Lügen lassen sich nie auf Dauer aufrechterhalten, die Wahrheit siegt am Ende immer.

    Hunderttausende Menschen welche die Wahrheit sprechen, kann man zwar diffamieren, aber nicht in der Weltöffentlichkeit so einfach aus dem Weg räumen.

    Das BRD-Regime hat schon verloren. Die BRD-Akteure sollten handeln, bevor in absehbarer Zeit das deutsche Volk handelt.

    Denn es ist alles, nur eine Frage der Zeit. Das hat man an der ehemaligen DDR gesehen.



    ACHTUNG-GERICHTET AN DAS DEUTSCHE VOLK !!!

     http://mike.blog-net.ch/2016/05/09/an-alle-brd-buerger/

    0 0

    All jene welche die Wahrheit kennen, haben die Pflicht ihre Mitmenschen aufzuklären.

    Wecken ist unerwünscht, Wahrheit wird verboten. Ist das nicht witzig? Die BRD-Akteure haben so viel Angst, daß sich Wahrheiten im deutschen Land verbreiten, so das sie jedem „Weck mich auf“ Video von Naidoo hinterherjagen und es löschen lassen. Auffälliger geht es ja schon nicht mehr, die Lüge mit aller Energie am Leben halten zu wollen. Wenn es sich tatsächlich um Verschwörungstheorien handeln würde, würde man nicht so viel Energie aufbringen.

    „Um Gottes Himmels willen“, die Menschen in Deutschland dürfen doch nicht die Wahrheit erfahren, nachher glauben sie diese noch und stürzen das BRD-Regime.

    Spätestens jetzt muss doch das letzte Schlafschaf merken, daß in diesem Land was nicht stimmt. Wobei das Wort „stimmt“, für alle Wachen sicher zu gemäßigt ausgedrückt ist. Denn es stinkt gewaltig nach Zensur und Diktatur im BRD-Regime.

    Tatsächlich stimmt nichts, in diesem Land. Also, wer das immer noch nicht merkt, der sollte so langsam mal einen Arzt wegen seinen Bewusstseinsstörungen aufsuchen. Und wer jetzt immer noch so tut, als wäre in Deutschland alles in Ordnung, der sollte sich mal ganz toll schämen, denn nichts ist in Ordnung in diesem Land und nichts stimmt was die BRD Politiker und ihre Medien erzählen.

    Etwas ganz großes, wird ganz kleingeredet!

    Na, was glaubt Ihr, was hier los wäre, wenn mehr wüssten, was hier los ist. Die BRD ist auf so viel Lügen gebaut und hat so viel Dreck am Stecken. Die BRD ist nicht Deutschland und BRD-Politiker sind Volksverräter.

    Umso mehr die Wahrheit über Deutschland von der Bevölkerung erkannt wird, um so mehr lenken die Massenmedien mit anderen Themen ab. Das brisanteste Thema, heißeste und das alles Entscheidende Thema, ist die deutsche Souveränitätsfrage. Die BRD-Medien machen sich schon in die Hosen, wenn das Thema in Kommentarbereichen auftaucht – sie löschen es.

    Die BRD-Politik, will die Souveränität Deutschlands mit allen Mitteln verhindern. Es steht die Existenz eines der größten Finanzunternehmen auf dem Spiel, es stehen Hunderttausende von Privatexistenzen auf dem Spiel – wo zusätzlich die Handschellen klicken.

    Viele Millionen Menschen wissen auch schon, wie der Hase hier läuft. Eigentlich müsste derweilen ein Ruck durch Deutschland gehen, warum ist es so ruhig?

    Wollen wir doch mal hoffen, daß die Deutschen sich nicht weiter so unbeholfen, erniedrigen und verarschen lassen.

    Nein, nein, die Firma AfD wird keinem helfen, weil sie ein Teil der Verarsche ist. Von denen bekommen die Deutschen höchsten einen neuen kleinen Hitler verpasst, der wahrscheinlich schon bei der Bilderberg-Konferenz in Dresden auserlesen wird.

    Wer an deutsche Parteien glaubt, der kann auch an den Weihnachtsmann glauben. Und bei den alternativen Medien, schaut es auch nicht viel besser aus. Bei den meisten läuft es nämlich wie folgt ab.

    Von 365 Tage im Jahr, wird die Thematik deutsche Souveränität, gerade mal an fünf Tagen erwähnt. Und weil man nicht bereit ist, an diesen Mißstand was zu ändern, gibt man sich dann den Rest des Jahres mit der Unterwerfung ab. Und das Jahr für Jahr. Über die Auswirkungen und Folgen berichtet man täglich, anstatt die Ursache zu bekämpfen.

    Das die BRD, nur ein Unternehmen einer Organisation von Kriminellen ist und dies das Grundübel im deutschen Lande ist, greifen die meisten freien Medien nicht auf. Oder man schneidet die Thematik mal kurz an und redet dann weiter um den heißen Brei.

    Wenn man wirklich die Freiheit für Deutschland will, macht man doch die deutsche Souveränität zum Hauptthema und tritt gemeinsam eine Netzrevolution los, bis die Tatsache beim letzten Hinterdörfler angekommen ist. Zudem setzt man sich als souveräner Mensch, mit seinem Namen für die Freiheit Deutschlands ein.

    Aber viel lieber spielen viele freie Journalisten den Papagei, sie verbreiten das, was die großen Medien verbreiten – nur in einer anderen Version. Eigene Nachrichten und Themen, sind selten. Diese monotone Verbreitung von Nachrichten im Gleichklang, kann weder eine Wende, noch eine Revolution erzeugen.

    Die meisten Wahrheitsseiten und Freiheitskämpfer im Netz, schwimmen auf der großen Welle des Imperiums mit, anstatt gemeinsam selbst eine große Gegenwelle zu erzeugen, welche die Welle des herrschendem Systems in die Flucht schlägt.


    Es gibt keinen Weg in die Vergangenheit.

    Was einmal war, ist bei der aktuellen Bedrohung zweitrangig. Wir leben jetzt und wenn weiter so viel über gestern geschrieben wird, morgen vielleicht nicht mehr – weil die Leute das Thema verfehlt haben.

    Was interessiert es denn, ob Hitler auch eine Atombombe hatte, wenn wir live vor dem Dritten Weltkrieg stehen?

    Wäre es nicht viel angebrachter, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln, den Dritten Weltkrieg zu verhindern? Womit wir schon wieder beim Thema deutsche Souveränität sind, denn Deutschland ist der Schlüssel zum Weltfrieden.

    Die Amis im Land, die Lügenmedien, die Nichtstaatlichkeit, das Falschgeld, die EU und der Euro, die Nazigesetze, die illegalen Wahlen, der Steuerraub, die Kriegsbedrohung, das Konzern- und Banken Monopol, die Menschenrechtsverletzungen, der Schulzwang, die Armut, die ungebremste Einwanderung, die Volksvernichtung, die diversen Streifen am Himmel, die Körperverletzung durch Impfen, die pestizid- und genverseuchte Nahrung, dies alles werden wir doch nur los, wenn wir das BRD-Regime loswerden und wir unser Deutschland selbst leben.

    Warum verbreiten deutsche Freiheitskämpfer auf ihren Seiten, was eine AfD oder US-Tante derweilen fabrizieren, anstatt die deutsche Freiheit zu verbreiten?

    Was interessieren sich Deutsche überhaupt, für US-Wahlen?
    Es gibt tatsächlich Deutsche, die machen sich Gedanken, für wen sie in einem anderen Land stimmen würden. Dabei haben sie es selbst seit Jahrzehnten nicht geschafft, im eigenen Land, legale Wahlen und Parteien durchzusetzen.

    Was werden Umfragen verbreitet, die vorn und hinten nicht stimmen, sondern reine Propagandameldungen sind?

    Warum bringt man noch die Worte „Amtszeit“ und „Merkel“ in Verbindung, wenn man genau weiß, daß diese Volksverräterin schon lange hinter Gitter gehört?

    Warum warnt man immer wieder aufs neue, vor Staatsschulden und einem Eurocrash? 

    Sicher kann es zu erheblichen Verwerfungen im Finanzsystem als auch zum Verlust von Ersparnissen kommen. Tatsächlich können die Akteure des Falschgeldsystems aber ihre Matrix solange aufrechterhalten, solange die Masse der Menschen dran glaubt.

    Es verändert sich doch nichts, wenn man immer nur aufzeigt, was alles böses geschehen ist. Es müssen positive Wege und Lösungen präsentiert werden. So wie die Verfassungsgebende Versammlung es gemacht hat, die alles für die Menschen in Deutschland vorbereitet hat: http://www.bundesstaat-deutschland.de/

    Wir müssen gemeinsam neue Wege gehen und wir dürfen das böse Grundübel, nicht länger zulassen. Doch dafür bedarf es mehrere Millionen Aktive, die dies als gemeinsames Ziel haben. Ein paar Tausend sind ein Witz, wenn viele Millionen das böse weiter dulden und leben.

    Darum müssen die freien Medien es sich zur Aufgabe machen, die Bevölkerung intensiv zu wecken und in Schwung zu bringen.

    Bei den freien Medien sind zu viele Fanatiker am Werk, die von zu vielen Leuten, ernst genommen werden. Mit ihren Verschwörungstheorien lenken sie die Leute – bewusst oder unbewusst – ab. Und ziehen die freien Medien in einen schlechten Ruf. Diese Fanatiker verplempern ihre Zeit mit dem Gequatsche über eine flache Erde und Ufo-Sichtungen, während sie ihre Energien schwingen lassen, die noch keinem Volk in den letzten Tausend Jahren, zur Freiheit verholfen haben.

    Auch kommen viele Freiheitskämpfer, nicht von ihrer roten oder rechten Ideologie los. 

    Die Freiheit braucht keine Farbe, die Freiheit sind wir selbst!
     
    Wir müssen um dieses Imperium zu beenden, freiheitlich vorangehen. Wir müssen unsere Mitmenschen wecken und in die Freiheit geleiten.

    Es gibt ein Land




    http://mike.blog-net.ch/2016/05/14/immer-raus-mit-der-wahrheit-in-deutschland/

    0 0
  • 05/31/16--23:49: Es geht alle an!
  • Es ist allgemein bekannt, daß „Politik“ zu einem verlogenen Geschäft verkommen ist. Besonders in Deutschland, wer hier nichts wird, wird BRD-Politiker. Wer nur Stroh im Kopf hat oder sich auf die leichte Art bereichern will, lügt einfach mit und setzt sich für Banken, Großkonzerne und die Amerikanisierung Deutschlands ein.

    Doch die BRD-Politiker in Deutschland, haben den Bogen weit überspannt. Denn wenn es um die Identität der Deutschen geht, belügen alle gemeinsam das deutsche Volk, daß sich die Balken biegen. Allen voran, die deutsche Lügenbaronin, Frau Merkel:

    Und hier die Wahrheit:
    brd07


    Die Massenmedien lügen im Gleichklang mit der BRD-Politik. Journalisten welche die Wahrheit schrieben, wurden entlassen oder mussten sich der Lüge anpassen.

    Ja, sagen Sie doch mal, finden Sie das etwa normal, was hier läuft?

    Ein ganzes Volk wird für dumm verkauft und die ganze Welt wird tagtäglich belogen.
    Dies ist doch kein Kavaliersdelikt, sondern eine Staatssimulation und Identitätstäuschung, die selbst der IGH in Den Haag bestätigt hat.

    Es ist nicht länger hinzunehmen, daß die Lüge über die deutsche Souveränität aufrechterhalten wird. Menschen welche die deutsche Souveränität durchschaut haben, werden seit Jahren öffentlich verunglimpft. Dem muss ein Ende gesetzt werden!

    Und die meisten Menschen in Deutschland, sollten mal nicht so tun, als ginge sie das alles nichts an, denn es geht sie sehr wohl was an. In einer Volksgemeinschaft, hat schließlich jeder für Recht und Ordnung zu sorgen.

    Die Zeit der Gleichgültigkeit, muss zur Erhaltung des Weltfriedens und zur Erhaltung unserer Nation, beendet werden!

    Die Zeit der Lügen sowie der Bereicherung auf Kosten anderer, muss beendet werden. Die Zeit der BRD, muss beendet werden.

    Weil die BRD kein Rechtsstaat ist, fehlt BRD-Politikern jegliche Legitimation. Eigentlich haben die Deutschen das Recht, jeden BRD-Politiker aus seinem Büro zu verjagen. Jeder Volksverräter kann von viel Glück reden, wenn er sein Büro jetzt noch ohne Handschellen verlässt.

    Jeder Journalist, der seinen Job auch ausübt, indem er zur Wahrheit steht. Sollte jetzt aktiv werden und die verlogenen Redakteure aus ihren dick gepolsterten Sesseln schreiben und diesen Platz zum Wohle des deutschen Volkes einnehmen. Nur Mut, die Wahrheit ist auf unserer Seite!

    Wenn ich, in meiner dreißigjährigen Berufslaufbahn als Koch, dem Gast so viele „falsche Hasen“ angedreht hätte, wie das die Chefredakteure in den großen Medienhäusern und die BRD-Politiker getan haben, würde ich als großer Betrüger dastehen.

    Freie Journalisten, zeigt sie groß auf, die großen Betrüger!

    Ihr Menschen in Deutschland, werdet euch bewusst, was man Euch angetan hat, wie man Euch verraten hat. Steht auf – lasst euch nicht länger demütigen!

    http://www.bundesstaat-deutschland.de/


    souveraner-staat


    Kein Deutscher der Deutschland als amerikanische Kolonie duldet, hat das Recht, seine Kinder in die Versklavung zu befördern.

    Deutsches Volk, lass dich nicht länger durch eine Volksverräterin regieren, repräsentieren, verkaufen und wie den letzten Dreck behandeln!


    Frau Merkel, 

    gehen Sie, Sie sind eine erbärmliche Gestalt. Mir kommen die Tränen, wenn ich sehe. Wie ein Mensch als Mensch, nur so versagen kann, wie Sie. Ich kann Sie noch nicht mal hassen, Sie tun mir nur unendlich leid.


    http://mike.blog-net.ch/2016/05/18/es-geht-alle-an/


    0 0

    brandenburger_tor
    (…)
     
    Auf einem virtuellen Festakt am 4. April 2016 hat die sogenannte völkerrechtliche Verfassungsgebende Versammlung der Rechteträger aus den souveränen deutschen Bundesstaaten Deutschlands um 20:18 Uhr die Gründung des Staatswesens und Völkerrechtssubjektes Deutschland als föderalen Bundesstaat verkündet. Damit ist rein völkerrechtlich ein neuer Staat entstanden.
     
    Der Festakt konnte als YouTube-Livestream und per Internetradio verfolgt werden.
    Die Verfassungsgebende Versammlung wurde am 1. November 2014 völkerrechtlich korrekt ausgerufen und am 11. Oktober 2015 unwidersprochen in den rechtswirksamen Stand versetzt. Hierüber versuchen Deutsche, 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, aus dem Besatzungsstatus zurück in die Staatlichkeit eines friedensstiftenden Rechtsstaates zu finden.
    Um es noch einmal hervorzuheben: Es ist EINES von vielen Projekten.

    Immer mehr Menschen in Deutschland bekommen eine Ahnung davon, dass seit der Wiedervereinigung 1990 etwas gewaltig schief läuft. Die Auswirkungen dessen wurden zunächst nur schleichend wahrgenommen, nehmen aber jetzt gewaltig an Fahrt auf.
    Der frühere Sozialstaat Deutschland wird mit Hilfe der neuen Sozialgesetzgebung aus der Feder des Prostituierten-Fans Peter Hartz immer weiter abgeschmolzen. Die Einführung des Euro führte zu einem Preissprung in allen Bereichen. Steuermittel werden für die Rettung privater Banken und ganzer Mitgliedsstaaten eingesetzt. Das Verhalten der Regierungsclique um Angela Merkel in der Einwanderungskrise ist desaströs. Und das ganze Land wird mit einer feindlichen Propaganda gegenüber dem Bruderland Russland überzeugen. Jegliche Entscheidungen werden ohne Beteiligung des Volkes getroffen, so dass sich viele inzwischen die Augen reiben und etwas verändern wollen.

    Schon in der zweiten Generation mit der Denkweise aufgewachsen, man könnte die Politik durch eine Zustimmung auf dem Wahlzettel delegieren, wächst nun das Verständnis, dass Änderungen nur vom Volk selbst ausgehen können.

    Gemeinsam mit anderen Projekten ähnlicher Ausrichtung hat die Verfassungsgebende Versammlung die Erkenntnis, dass seit 1990 in Deutschland nicht hinnehmbare Missstände das Leben bestimmen. So heißt es dann auch auf der Homepage http://www.bundesstaat-deutschland.de:
    „Die Bundesrepublik Deutschland – ist seit 1990 ein vereinigtes Wirtschaftsgebiet – siehe Grundgesetz. Sie ist somit als Unternehmenskonsortium fremder Eigentümer aufgestellt und kein Staat im völkerrechtlichen Sinne. Sie ist nicht viel mehr als jedes andere Unternehmen.
    Die Parteien sind Vereine, welche allerdings nicht haften. Die Politiker sind Vereinsmitglieder und werden von den Besitzern der BRD bezahlt. Die Wahlen sind keine Wahlen, sondern nur zur Legitimation des Unternehmens durch die Teilnahme eingeführt worden. Wer wählt, der unterstützt ein Wirtschaftsunternehmen in seinen illegalen Geschäftsabsichten. Bewirken oder verändern können wir in der BRD damit nichts. Die Strukturen bleiben immer und schützen sich selbst – schon aufgefallen? Der „Bund“ ist der Bund der Parteien, sonst nichts.
    Wir Menschen sind in dieser Wirtschaftsordnung zu rechtlosen Konsumrobotern degradiert. Wer mit dem Rechtssystem noch keinen Kontakt hatte, der kann das vielleicht nicht verstehen. Aber wehe man muß dort sein Recht vertreten. Schnell wird klar, Recht, so etwas gibt es hier nicht mehr. 60.000 Kinder werden jedes Jahr aus den Familien entführt und dem Wirtschaftsbereich „Jugendamt zugeführt“. Kein Richter hält sich mehr an die gesetzlichen Vorgaben. Es gibt keine staatlichen Beamten mehr, sondern nur noch den Beamten als Berufsbezeichnung, so wie Metzger. Hier in dieser BRD stimmt überhaupt nichts mehr.
    Die BRD ist ein Unternehmensgebilde ohne hoheitliche Rechte! „

    Die Aktivisten gehen davon aus, dass der Aufbau eines solchen Staates der Deutschen nur über die Reststaatlichkeit der Gemeinden und deren Reaktivierung möglich ist.
    Das neue Deutschland hat eine Korrespondenzadresse in der BRD im mittelfränkischen Veitsbronn.
    Veitsbronn ist ein 6000-Seelenort unweit Nürnberg, der ansonsten nicht sehr viele Freizeitattraktionen zu bieten hat. Und es ist die Heimat des gewählten Vorsitzenden der Verfassungsgebenden Versammlung Uwe von Leonhard.

    Einen Staat Deutschland hat es bisher so nie gegeben, obwohl Deutschland auf der Welt schon lange Deutschland genannt wird. Die Verfassungsgebende Versammlung bezieht sich territorial auf alle Gebiete und Landflächen der deutschen Volksstämme. Dies sind die Grenzen vom 31. Dezember 1937. Allein die Nennung der Grenzen von 1937 wird in der deutschen Bevölkerung nach jahrelanger Abrichtung durch Lügen in der Bildung bereits als nationalsozialistisch wahrgenommen. So wird die berühmte Nazikeule in der systemnahen Berichterstattung der BRD-Leitmedien sicherlich nicht lange auf sich warten lassen. Derzeit wird die Initiative aber durch die Systemmedien noch ignoriert. Die UN-Länderkennziffer 276 für Deutschland wurde durch die Verfassungsgebende Versammlung bereits beansprucht.

    Ein an sich durchaus ernstzunehmender Verfassungs-Erstentwurf liegt bereits vor.
    Mitarbeit und Beteiligung. Die Verfassungsgebende Versammlung baut sehr stark auf Mitarbeit und Beteiligung. Diese ist für alle Rechteträger möglich, die sich durch den Nachweis oder die Beeidung ihrer Abstammung qualifizieren.

    Virtuell sind bereits alle denkbaren Ministerien geschaffen, in denen Mitstreiter dank Team-Speak-Konferenzräumen virtuell zusammenarbeiten und auch Interessenten und Gäste empfangen.

    Sogar eine Bank, die BdBS genannte Bank der Bundesstaaten und eine Währung sind inzwischen geschaffen worden. Wer bei der Initiative mitmacht und ein Konto beantragt, bekommt für den Start einen Betrag von 10 Millionen Einheiten BdBS Mark gutgeschrieben, die als bedingungsloses Grundeinkommen zu betrachten sind. Kreditzinsen gibt es ebenso wenig wie eine Beteiligung der Familie Rothschild an der Bank. Sich mit der Bank der Bundesstaaten zu beschäftigen, eröffnet eine interessante Sicht auf das Thema Währung. Und wer hätte nicht gerne ein Konto mit einem Guthaben von 10 Millionen, da es dazu noch ohne Gegenleistung gibt.

    Als Rechtsgrundlage für die Gründung der Verfassungsgebenden Versammlung wird die Tatsache angesehen, dass seit 1990 die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik juristisch nichtig sind. Man geht davon aus, dass am 17. Juli 1990 das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland vom 23. Mai 1949 durch Streichung seines räumlichen Geltungsbereiches, Artikel 23 seiner Besatzungsordnung “Grundgesetz von 1949”, ersatzlos aufgehoben wurde. Mit dem Tageswechsel vom 17. Juli 1990 zum 18. Juli 1990, 0.01 Uhr, ist damit das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland mitsamt seinem Grundgesetz juristisch erloschen. Juristisch wirksam wurde diese Streichung am 29. Juli 1990.
    Der Erfolg dieser Initiative wird letztlich aber nicht davon abhängen, wie gut sich ein Staat simulieren lässt, denn das macht die BRD bereits recht erfolgreich. Vielmehr aber davon, wie viele Menschen dem neu gegründeten Bundesstaat Deutschland wenigstens in Teilbereichen Vertrauen schenken werden. Dazu gehört die Arbeit in zu schaffenden politischen Ämtern wie auch die Teilnahme an demokratischen Wahlen. Der Aufbau einer Gerichtsbarkeit und einer Exekutive sowie eines Bildungssystems.

    Aber insbesondere der Ausstieg aus dem System BRD, indem Dienstleistungen und Waren innerhalb des Systems gegen Bezahlung in BdBS Mark ausgetauscht werden und die Entrichtung von Steuern und Abgaben an die BRD-Verwaltung mit der Begründung eingestellt wird, dass es nichts zu versteuern gibt. Wer der BRD-Verwaltung seine Arbeitskraft entzieht, weil er große Teile seines Bedarf über ein System mit bedingungslosem Grundeinkommens decken kann, geht quasi in einen Generalstreik gegenüber der BRD-Verwaltung.
    Lobenswert ist das Projekt in jedem Falle, auch wenn viele darüber stolpern werden, dass der Bundesstaat Deutschland der erste Staat wäre, der auf dem Territorium eines anderen völkerrechtlich anerkannten Staates, des aktuell nur handlungsunfähigen Deutschen Reiches, errichtete wurde.
     
    Wer sich beteiligt, lernt wieder politisch und volkswirtschaftlich zu denken und entreißt damit dem System BRD den letzten Schleier der Menschlichkeit, Solidarität und Rechtsstaatlichkeit.
    Doch vielleicht sollten sich alle Patrioten einmal überlegen, ihre Kräfte in einem Projekt zu bündeln, statt sich mit ihren als unvereinbar betrachteten Rechtsauffassungen gegenseitig zu bekämpfen.
    (…) http://novorossia.today/bundesstaat-deutschland-gegrundet/


    ddbnews:  Das DEUTSCHE REICH bestand  als Staatenbund ohne eigene hoheitliche Rechte aus den 26 Bundesstaaten,von Preussen bis Bayern und konnte auch keine eigene Staatsangehörigkeit vergeben. So hatten bis 1934 alle Volksdeutschen noch ihre Bundesstaatenangehörigkeit n ihren Pässen stehen, sie waren Bayern, Sachsen, Preussen usw. Dann kam Hitler und unter : “ Ein Volk, ein Reich , ein Führer“ wurden alle zu „deutsch“, was aber nie eine Staatsangehörigkeit war, denn „deutsch“ ist kein Staat, nur eine Nationalität und Sprache.  Der Staatenbund und der Bundesstaat sind auch zu unterscheiden, denn der Bundesstaat, der jetzt gegründet wurde, hat hoheitliche Rechte, die ein Staatenbund, wie das Deutsche Reich es war, nie haben konnte! Die Rechtträger waren und sind immer die Volksdeutschen aus den Bundesstaaten gewesen, daher auch die Ableitung zur Abstammung!
    https://ddbnews.wordpress.com/2016/05/20/novorossia-today-bundesstaat-deutschland-gegruendet/


    0 0

    deutsche-frauen-deutsche-maenner-deutsches-volk_1436647140
    (…)
    Verehrte Staatsbürger des Bundesstaat Deutschland – Bewohner der Bundesrepublik Deutschland – Bewohner anderer Gebiete der deutschen Völker. Europäische Nachbarn und Menschen der Erde.

    Heute sendet die Übergangsregierung des Bundesstaat Deutschland im Rechtestand der Verfassunggebenden Versammlung der Deutschen, folgende Botschaft.

    Viele Menschen in den Gebieten der deutschen Menschen, wie viele Europäer anderer Länder und Nationen, haben von den tatsächlichen, rechtlichen, politischen und geopolitischen, wie strategischen Wahrheiten dieser Welt Kenntnis. Noch viel mehr wissen von diesen Dingen aber noch nichts und glauben sich im Frieden und in Sicherheit. Richtig ist aber, der dritte Weltkrieg gegen die Menschheit läuft mit großer Kraft und Geschwindigkeit.

    Dieser Krieg ist viel verheerender als die größte Bombe es jemals sein könnte. Er vernichtet die Kulturen, die Inhalte jeder Menschlichkeit und tötet die naturgegebenen und juristischen Grundrechte der Menschen für alle Zeit.
     
    Diese Menschen werden zu dummen Zombies gemacht, die ihre eigenen Nachbarn bekämpfen und lieber der Lüge ihr Gehör schenken, als die Wahrheit ertragen zu wollen. Sie sind in einem Maße gierig, ignorant und egoistisch, daß Sie in der Rangfolge der Evolution bereits hinter die Tiere und alles was sonst noch auf dieser Erde existiert, zurückgefallen sind. Sie verweigern jede Einsicht, daß für ihr Essen und Trinken auf dem Tisch und das Wohl ihrer Kinder und Angehörigen anderswo täglich Menschen und Kinder sterben müssen. Das geschieht nicht zufällig, sondern weil sie so sind, wie sie sind und sich nicht informieren möchten. Das System kann nur so überleben, aber sie halten dennoch an diesem System mit aller Kraft fest. Die Kälte ihrer Herzen ist das spürbare Zeichen ihres moralischen, wie seelischen Verfalls. Ihre angebliche Güte und Spendenfreudigkeit bei bestimmten Anlässen gegenüber anderen Menschen, ist nur das schlechte Gewissen welches sie quält, ihnen aber letztendlich keinen Ausgleich und keine Zufriedenheit zurückgeben wird.

    Wollt Ihr wirklich so sein? – oder vor allem, wollt Ihr wirklich so bleiben?

    Die NAZI – Bundesrepublik Deutschland seit 1990, ist ganz vorn mit bei den Kriegstreibern und Massenmördern dieser Zeitepoche. Gemeinsam mit den Regierungen von Frankreich, England, den USA und Israel. Weiterer, extrem brutaler Abschaum, wie z.B. die Kaiser – Königs- und Herrscherfamilien der Welt, gesellen sich zu ihnen, um in ihrer Region, oder ihrem Lebensbereich, ebenfalls ihre Macht zu erhalten.

    Mit dem Falschgeld, welches uns als Dollar und Euro untergeschoben wurde, ergaunern sich wenige Reiche, die auch die Politik und die gesellschaftlichen Belange alleine bestimmen wollen, das uns allen gehörende Vermögen dieses Planeten und bestimmen zudem ,wer leben darf und sterben muß, auf vielfache und hinterlistigste Weise.

    Diese perfide und zutiefst verabscheuungswürdige kleine Gruppe, hält sich die politischen Akteure unserer Zeit, sowie die gesamte Presse dieser Welt als billige und schmierige Sklaven, welche gegen die Völker und somit letztendlich auch gegen sich selbst berichten, lügen und für ihren eigenen, kurzweiligen Profit auch vor der Beteiligung an dieser Menschenvernichtung nicht zurückschrecken.

    Zurück zu unserem Gebiet. Die BRD – Nazi`s im Bund, wie in allen Landesregierungen mit den Grundgesetz-Regeln aus der NAZI- und Hitler – Zeit, sind wieder einmal nicht nur ein Problem der Deutschen. Sie streben nicht nur erneut die Unterjochung aller Europäer an, sondern auch die endgültige Vernichtung jeder Freiheit und des Frieden auf Dauer. Für sie gilt der Leitsatz – ohne Krieg kein Handel. Profit ist alles was zählt, dabei kann auch die Erde verkommen und verderben. Alle Kriege seit 1850 sind Handelskriege weniger Reicher, alleine zur Erlangung von Macht und zur Ausplünderung anderer Völker, ja, der gesamten Menschheit.

    Die inzwischen wissenden Menschen stehen voller Entsetzen vor den Taten dieser Gruppen und angeblichen Führer, aber noch verzweifelter vor den Menschen, den Nachbarn, Kollegen, Brüdern und Schwestern, Eltern, Bekannten und Freunden, die unverhohlen dieses Treiben billigen und mit ihrem Stumpfsinn und einer Mischung aus peinlicher Dummheit und Selbstherrlichkeit beschützen.

    Dennoch ist es an der Zeit, diese Dinge beim Namen zu nennen und im Bestreben sie zu entfernen jetzt schnell und entschlossen entgegen zu treten. Diese kleine Gruppe Wahnsinniger, mit ihrem Anhang von willigen Kreaturen, sowie die Dummen und Dreisten, sind dabei uns alle zu vernichten, die Wissenden und die Unwissenden.

    Der Bundesstaat Deutschland ist nicht nur rechtlich, sondern auch völkerrechtlich relevant und nach allen juristischen Regeln korrekt aufgebaut. Er ist der Garant die Rechte aller Menschen dieser Erde so zu definieren, daß wirklich Recht und Gerechtigkeit, Friede, Freundschaft und Kooperation unter den Menschen entstehen und erhalten werden kann.

    Wir werden ab jetzt die Dinge beim Namen nennen.
    In jeder Weise, jeder Sekunde und bei jeder Gelegenheit.
    Nehmt Euren neuen Staat an, vergesst alte Strukturen dieser Machthaber, die den Menschen immer nur Schaden, Krieg, Mord und Totschlag gebracht haben, damit alle anderen Menschen sehen können – hier sind wir, die deutschen Menschen, die immer schon den Frieden wollten und so oft betrogen wurden.

    Wir sind Deutsche, Menschen dieser Erde und werden es weiter sein.
    Nur wer sein eigenes Land und sein eigenes Volk ehrt, kann auch andere Völker und deren Streben nach Frieden und Gerechtigkeit ehren, schützen und erhalten.

    Der Rat der Verfassunggebenden Versammlung des Föderalen Bundesstaates Deutschland

    (…) https://ddbnews.wordpress.com/2016/05/25/brandrede-zur-lage-der-nation-2/

    0 0
  • 06/05/16--20:45: Aufklärung
  • Die Bundesrepublik Deutschland ist seit 1990 eine US-amerikanische Holding, ein reines US-Wirtschaftskonsortium und sie ist nicht Deutschland und wird es niemals sein können. Unser Deutschland wartet nunmehr seit 18.07.1990 auf die Reorganisation und die Wiederherstellung aller ihr zugehörigen staatlichen Ämter, Behörden und sonstigen Stellen. Wir deutschen Menschen, belegt durch die Abstammung zu unseren Vorfahren, sind alleinige Rechteträger an den Gebieten und allen Landflächen, die seit über 1300 Jahren zu diesem Deutschland gehörten und bis heute gehören.
     
    Wir sind aufgefordert die Fremdverwaltung Bundesrepublik Deutschland, schon immer in der Form eines reinen Profit-Unternehmens, durch unser eigenes Staatswesen zu ersetzen, damit die erzielten Erträge aus unserer Arbeit und alle Rechte die wir inne haben, ab jetzt bei uns bleiben und von uns selbst verwaltet werden.

    VV02

     http://www.bundesstaat-deutschland.de/

    Kriege gehören für den Bundesstaat Deutschland der Vergangenheit an. Wir wollen sie ruhen lassen und nicht zurück sehen. Neue Konzepte, neue Ideen aus klugen Köpfen, Pläne und Denkmuster für die weitere Evolution und Kooperation sind gefragt und keine aufgewärmten Fehlleistungen deutscher Politiker seit über 150 Jahren.

    Hier ist unser gemeinsamer Staat Deutschland. Wir sind seit 1990 frei. Verlassen wir die Fremdverwaltung und bauen gemeinsam diesen Staat auf, der schon lange notwendig ist und den wir uns alle wünschen. Wir Menschen in der Verfassunggebenen Versammlung haben bereits begonnen. Es ist alles vorbereitet. Wir müssen den vor uns liegenden Weg nur noch gehen. Wir deutschen Menschen, gemeinsam mit allen anderen Menschen, werden nun genau das erzwingen und machen, für uns und für alle Generationen die uns folgen. Möge uns immer das Licht des Friedens und der Menschlichkeit begleiten.

    Der Versammlungsrat der Verfassunggebenden Versammlung für den föderalen Bundesstaat Deutschland…



     Initiative für Aufklärung und Recht im Interview mit dem Deutschen Nationalrat der Verfassunggebenden Versammlung
    Der Rat der Verfassunggebenden Versammlung, der Deutsche Nationalrat, gewählt von einer beträchtichen Anzahl Abstammungsdeutscher und damit Rechteträger an diesem Land, stellt sich in einer dreiteiligen Interviewfolge den Fragen der Initiative für Aufklärung und Recht. Damit sollten sich sämtliche Fragen erledigt haben, die so in manchen Hirnen noch rumgeistern, mit Halbwissen von Wesentlichen ablenken und verhindern, daß sich das deutsche Volk zusammenschließt um endlich die Dinge anzupacken, die verändert werden müssen und die hier jeden aufrechten Menschen , angesichts der politischen Lage in unserem Land nicht nur zum nachdenken bringen müssen, sondern sich für eine Zukunft für dieses Land und seine Kinder einzusetzen, das ist Pflicht eines jeden deutschen Menschen:

    Teil 1-3 von: Initiative für Aufklärung und Recht

    Interview VV: Was ist eine „Verfassunggebende Versammlung“ ( Teil 1/3 ) *** IFAR DEUTSCHLANDWEIT *** 






    0 0

    Nur die Einigkeit des Volkes, schenkt Deutschland die Freiheit wieder

    Deutsche Hymne - Das Lied der Deutschen - Heino




    Hallo, mein Name ist G. Mike Drechsler. Viele kennen mich von Mike's Blog, der EU-Austrittsbewegung Deutschland oder von Petitionen. Ich habe einen Traum und ein verrücktes Ziel und ich mag Menschen die für die Freiheit offen sind, weil ich mich mit ihnen im Herzen verbunden fühle. Lasst mich mit Euch diesen Traum teilen, lasst uns wenigstens eine Millionen Menschen die auch von der Freiheit träumen, zusammenbringen und Streitigkeiten, Hass und Neid unter einigen Gruppen beenden. Ich wünsche mir das die Gruppen freundschaftlich aufeinander zugehen und Kompromisse finden. Damit unser aller Traum Wirklichkeit wird. 

    Ich vertrete kein politisches Lager, sondern bin ein freidenkender Mensch und ein Mensch der von der deutschen Freiheit träumt. Mein Traum ist ein freies und demokratisches Deutschland, mit einem souveränen Volk - am liebsten mit einer Volksregierung. Ich träume von einem neuen Deutschland, keinen aufgewärmten deutschen Reich oder einen Neustart im Unternehmen BRD.

    Das deutsche Volk ist heute zersplittert wie noch nie, es gibt viele unterschiedliche Gruppen, die auch für die deutsche Freiheit sind. Es gibt deutsche Parteien, welche angeblich für die Freiheit sind. Es gibt freie Gemeinden, die für die Freiheit sind. Es gibt das Königreich Deutschland - zum Glück wünschen sich die wenigsten die Monarchie zurück. Es gibt die VV mit dem Bundesstaat Deutschland, die kämpfen im Völkerrecht. Und es gibt etliche Reichsregierungen, die zum Teil systemgesteuert sind. Auch unter den Gruppen, gibt es viele systemgesteuerte, die mit ihren Propheten die Menschen im Kreis führen, um die deutsche Freiheit zu verhindern. Denn die Einigkeit des Volkes, ist der größte Feind des herrschenden Imperiums. Ein geeintes deutsches Volk, hätte die Kraft, Deutschland morgen die Freiheit wieder zu schenken.

    Die deutsche Bevölkerung könnte in Freiheit, Frieden, Wohlstand, Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Demokratie leben.

    Doch dafür benötigen wir Deutschen untereinander mehr Übereinstimmung, Vertrauen, Verbundenheit, Kameradschaftsgeist und Zusammenhalt.

    Ich möchte mit diesem Post, alle freiheitlichen Menschen zum Meinungsaustausch anregen, wie ihrer Meinung nach, eine deutsche Einigkeit zu erzielen ist?

    Und ich möchte Euch darum bitten, Eure Gedanken zu dieser Problematik, hier im Kommentarbereich niederzuschreiben. Gern könnt Ihr auch einen Link hinterlassen. Danke im Voraus. 


    Das Lied des Volkes

     



    Update: 04.07.2016 - die Kommentarfunktion ist wieder deaktiviert , die Kommentare sind eingebettet.



    5 Kommentare


    .......................................................


    Wir alle, Blogbetreiber und Kommentatoren, sind aufgerufen, den IST-Zustand in den SOLL-Zustand von Deutschland um zu ändern!

    Viele kleine Teilchen, ergeben zum Schluss ein schlüssiges Bild der Materie.


    Liebe Grüße

    Cajus Pupus


    .......................................................


    Freiheit, ein großer Begriff der selbstverständlich sein sollte. Wichtig ist, die Menschen müssen aufwachen...alle. Wir haben es selbst in der Hand!


    .......................................................


    Hallo Mike,
    das wir in Allgemeinen auf gleiche Wellenlänge liegen, oder besser gesagt, in unseren Fall senden, das wissen wir beide. Dein Artikel besagt exakt die Umstände, die das Volk erreichen, was zudem den Handlungsbedarf angeht, dem kann man inhaltlich nichts gegenteiliges entgegensetzen. Dennoch Mike, der Weg wird verdammt hart sein. "Warum eigentlich?" lautet die Frage. Zu einem, weil der Kampf auf mehreren Fronten stattfindet. Was wiederum ganz in Sinne des eigentlichen Aggressor wäre, der auch die Fäden des Lebens zieht. Es lässt sich mit wenigen Worten auch nicht darstellen, worum es uns eigentlich geht und wohin wir zu reisen beabsichtigen. Eine Unsicherheit, eine Ungewissheit, sorgen in menschlicher Wahrnehmung dafür, das ein Mensch zu nachdenken beginnt. Als erstes erscheinen gedanklich die Bilder, die destruktive Zustände beinhalten. Das wiederum schnürt die Gemüter eines Menschen und hervorruft Angstgefühle. Die westliche Zivilisation fürchtet den Widerstand und für was neues, dafür ist sie in Allgemeinen überhaupt nicht zu haben. Das die Medienlandschafft, wie auch die politische einen enormen einfluss ausüben, wissen wir nicht nur seit Gestern. In Wirklichkeit sind es charakterlose Parasiten, die von nichts abschrecken. Allerdings, die jüngere Generation, wie auch die neue Bundesländer, die auch Zeitlang die andere Kehrseite der Medaille kannten, haben ein Vergleich gezogen. Die anfängliche Euphorie verfloss mit die Zeit und was übrigblieb, ist die Nüchternheit. Die Menschen sehnen sich regelrecht danach in einer Ordnung zu leben, in der menschliche Werte, auch einen festen Bestand haben. Sicherlich sind Menschen käuflich, leider! Nun, was unseres Anstreben angeht Mike, wir haben ein globales Problem. Selbstverständlich spielt hierzulande die Identität Umständehalber eine tragende Rolle, aber der Patriotismus, der sollte nicht über bewertet werden. Es geht primär um Menschen, die auch unter anderem aus Völkergemeinschaften abstammen, wo Ihre Kultur- wie auch Religiongepflogenheiten, mit unsere Eine unvereinbar wäre. Das muss gesagt werden. Diese Hürde zu überstehen, ist Wahrlich ein Kampf, der kein guten Ausgang verspricht. Religionen sollten grundsätzlich keinen Einfluss an Menschen ausüben, wenn es um Realität geht. Was wir für unseren Kampf um echte Demokratie benötigen, sind Menschen Xavier Naidoo´s Schlags. Menschen seinesgleichen können tatsächlich alles das bewegen, was die Medien, oder Politiker anfassen. Die psychologische Sichtweise ist kaum wegzudenken. Die umgespielte Glaubwürdigkeit der Promis, Beamten, Soldaten, kann dazu beitragen, das sich wirklich auch was tut. Aber wir kämpfen weiter Mike. Nicht unbedingt unsertwegen, sondern für unsere Kinder.

    Gruß Adi


    .......................................................



    Hallo Mike,

    ich finde, das hast Du schön geschrieben.
    Es ist auch inhaltlich einwandfrei und in Ordnung.

    Allerdings schätze ich Deine Vorstellung, Dein Vorhaben als zu idealisiert ein. Natürlich ist es richtig, das Ideal zu proklamieren, ich favorisiere auch eine Direkt-Demokratie nach einem verbesserten Schweizer Modell.
    Du vergißt unseren Volkscharakter, der ist föderal, als jede Sippe für sich, siehe der typisch deutsche Nachbarschaftsstreit.
    Alle finden Stromtrassen, um erneuerbare Energien, dort, wo sie gebraucht werden, zu nutzen, gut. Aber bitte nicht durch meinen Landkreis.
    Nur wenige Menschen oder "spürbare, direkte" Not konnten dieses Volk kurzfristig zu einer Einheit schmieden.
    Der föderale Volkscharakter hat natürlich nicht nur Nachteile, kulturelle Eigenart, viel persönliche Freiheit hat auch viel erschaffen.
    Dein erster Kommentator hat es schon recht formal ausgedrückt und mehrere Anleihen aus der Wissenschaft, wie von Konrad Lorenz, entnommen.

    Lieber Gruß,

    HaJo


    .......................................................


    Nur ein in der Hauptsache einiges Volk, kann Veränderungen bringen wobei man geschichtlich auf etwa 3% zurückgreift, denn alle menschen sind nie zu erreichen, viele sind s.g. Mitläufer. Bei 3% der Restdeutschen, etwas 56 Millionen etwa, kippt das System. Man muß sich auch nicht blutige Schlachten in Revolutionen liefern, es geht auch ganz legal, nämlich so einfach: "Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist eines der Grundrechte des Völkerrechts. Es besagt, dass ein Volk das Recht hat, frei über seinen politischen Status, seine Staats- und Regierungsform und seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung zu entscheiden. Dies schließt seine Freiheit von Fremdherrschaft ein. Dieses Selbstbestimmungsrecht ermöglicht es einem Volk, eine Nation bzw. einen eigenen nationalen Staat zu bilden oder sich in freier Willensentscheidung einem anderen Staat anzuschließen.[1]

    Heute wird das Selbstbestimmungsrecht der Völker allgemein als gewohnheitsrechtlich geltende Norm des Völkerrechtes anerkannt. Sein Rechtscharakter wird außerdem durch Artikel 1 Ziffer 2 der UN-Charta, durch den Internationalen Pakt über Bürgerliche und Politische Rechte (IPBPR) sowie den Internationalen Pakt über Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte (IPWSKR), beide vom 19. Dezember 1966, völkervertragsrechtlich anerkannt. Damit gilt es als universell gültig." siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbestimmungsrecht_der_V%C3%B6lker und da gibts das Völkerrecht und da steht im Artikel 25 des Grundgesetzes auch als es noch Geltung hatte: Völkerrecht geht vor Bundesrecht. Na dann nehmen wir doch die Herrschaften mal beim Rort und üben unsere Macht aus, denn alle Macht geht vom Volke aus, oder? Da gibts den http://www.bundesstaat-deutschland.de/ und wie man oben liest und auch hier auf der Seite nachlesen kann, ist das alles völlig richtig und Völkerrecht. Die stimmen jetzt auch über eine tolle Verfassung ab die die Zukunft unserer Voelker von Preußen bis Bayern verändern kann, und wer mal liest was eine Verfassunggebende Versammlung ist und welche Macht sie hat, der hat erkannt, das das hier die Lösung ist, wie das Carlo Schmid schon in seinen videos sagte und es auch im Artikel 146 des ehemaligen Grundgesetzes steht. Hier besteht die einmalige Chance etwas zu ändern und nicht nur zu meckern was alles schlecht ist in der BRD, die nicht Deutschland ist , denn Deutschland sind wir, die Nachfahren der Menschen die in den 26 Bundesstaaten lebten und ihre Abstammung und Staatsangehörigkeit zu diesen haben, also Preußen, Bayern , Sachsen, Badener usw.und noch heute haben, denn niemandem kann seine Staatsangehörigkeit einzogen werden und eine Firma wie die BRD kann das schon mal gar nicht, Firmen sind weder Staats noch Völkerrecht, deshalb steht das auch so im Artikel 25 des Grundgesetzes FÜR die BRD, nicht das GG für Deutschland, alles klar?

    LG und Viel Erfolg



    0 0

    telefon_0121

    06271 – 785 2778

    Mittwochs ab 19.00 und jeden Sonntag ab 20.30 Uhr finden die Sendungen zum Referendum über die Verfassung vom 04. April 2016 statt. Ausgestrahlt wird über Studio 1. Hier können sich die Bürger direkt mit dem Rat unterhalten, Fragen stellen, oder Anregungen geben. Oder noch besser, direkt ins Studio kommen und die eigene Botschaft allen anderen Menschen mitteilen. Studio – Telefon : 06271 – 785 2778

    Anrufen und Gewinnen! – Sie können Ihre Freiheit wieder gewinnen

    😉
     

     

    Erst die Verfassunggebende Versammlung hat den wahren Staat Deutschland geschaffen

    Warum alle Politiker in Deutschland nur Betrüger sind und Deutschland der Schlüssel zur Freiheit für die meisten Nationen der Erde ist.

    Europäer, Nachbarn und Freunde
    (…)
    1990 wurden alle Menschen der Erde betrogen. Die Wiedervereinigung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik am 03. Oktober 1990, ist juristisch niemals erfolgt. Die Bundesrepublik Deutschland heute, ist ein US-amerikanisches Unternehmen.
    Es gibt keinen Staat Bundesrepublik Deutschland und es gab bis zum 04. April 2016 auch keinen Staat Deutschland. Erst wir, die Verfassunggebende Versammlung, haben den Bundesstaat Deutschland an diesem vierten April neu geschaffen. In den nachfolgenden Zeilen wird erklärt, warum alle Verträge, alle Abkommen und alle Vereinbarungen mit anderen Ländern und Staaten, der Europäischen Union oder anderen, internationalen Institutionen, welche die Bundesrepublik Deutschland ab dem 18. Juli 1990 geschlossen hat, ohne Ausnahme ungültig sind. Diesen Vereinbarungen fehlt jede juristische Grundlage. Durch diesen Betrug, werden auch alle anderen Länder von der Firma Bundesrepublik Deutschland, im Auftrage der Vereinigten Staaten von Amerika, wie anderer Eigentümer und Investoren dieses Konzernes, betrogen, ausgeplündert und vernichtet. Griechenland ist das bekannteste und bislang schlimmste Beispiel. Die Menschen in der Bundesrepublik Deutschland selbst, wie alle anderen Völker in Europa, werden genau wie Griechenland alles verlieren. Ihre Identität und Kultur, ihr Eigentum und auch das Recht an ihrem Land.
    Die Europäische Union wurde von den Eliten installiert, welche die NWO „neue Weltordnung“ erreichen möchten. Sie hat keinerlei rechtliche Grundlage. Dort wirken keine gewählten Personen, sondern nur Lobbyisten der Banken und Wirtschaftskonzerne. Sie ist eine nicht legitime Vereinigung von Firmenstaaten, die sich als völkerrechtliche Staatswesen ausgeben. Ein solches Europa zerstört die Kulturen und Nationen und wird jedes Eigentum der Menschen stehlen. Die Bundesrepublik Deutschland ist der Motor dieser Entwicklung in Europa, da ihre Regierung nicht die Beauftragten des Deutschen Volkes, sondern fremder Eliten dieser Welt sind. Alle Wahlen in der Bundesrepublik Deutschland sind laut Bundesverfassungsgericht – Urteil vom 25. Juli 2012 -, bereits seit 1956 ungültig. Nicht nur viele Deutsche wissen nichts von diesen Dingen, auch die anderen Europäer werden hintergangen.
    Diese Botschaft ist von den Menschen der Verfassunggebenden Versammlung aus Deutschland und richtet sich an alle Menschen in Europa und der ganzen Welt. Weiter hier: https://ddbnews.wordpress.com/2016/06/14/der-schluessel-liegt-in-deutschland/



    Reichsbürger gibt und gab es nie wirklich
    Das DEUTSCHE REICH bestand als Staatenbund ohne eigene hoheitliche Rechte aus den 26 Bundesstaaten,von Preussen bis Bayern und konnte auch keine eigene Staatsangehörigkeit vergeben. So hatten bis 1934 alle Volksdeutschen noch ihre Bundesstaatenangehörigkeit n ihren Pässen stehen, sie waren Bayern, Sachsen, Preussen usw. Dann kam Hitler und unter : “ Ein Volk, ein Reich , ein Führer“ wurden alle zu „deutsch“, was aber nie eine Staatsangehörigkeit war, denn „deutsch“ ist kein Staat, nur eine Nationalität und Sprache. Der Staatenbund und der Bundesstaat sind auch zu unterscheiden, denn der Bundesstaat, der jetzt gegründet wurde, hat hoheitliche Rechte, die ein Staatenbund, wie das Deutsche Reich es war, nie haben konnte! Die Rechtträger waren und sind immer die Volksdeutschen aus den Bundesstaaten gewesen, daher auch die Ableitung zur Abstammung!…
    https://ddbnews.wordpress.com/2016/05/20/novorossia-today-bundesstaat-deutschland-gegruendet/



     http://www.bundesstaat-deutschland.de/stimmzettel/

    ddb

older | 1 | .... | 85 | 86 | (Page 87) | 88 | 89 | .... | 119 | newer